800-grad-grill-test
Veröffentlicht: 23. November 2020

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

16Stunden investiert

4Studien recherchiert

112Kommentare gesammelt

Das Thema Grillen verbindet unsere Gefühle meist mit warmen Sommertagen und gutem Essen. Dass Grillen nicht nur im Sommer möglich ist, weiß jeder der gerne grillt. Vor allem mit einem 800 Grad Grill, lassen sich Steaks und Co. auch zu jeder anderen Jahreszeit genießen.

Mit unserem großen 800 Grad Grill Test 2021 wollen wir dich mit dieser Art des Grills vertraut machen und dir einige Produkte vorstellen. Das typische für einen 800 Grad Grill ist die enorme Hitzeentwicklung, die von oben kommt. Doch nicht nur Fleischliebhaber kommen auf ihre Kosten. Warum der 800 Grad Grill für jeden geeignet ist, erfährst du hier.




Das Wichtigste in Kürze

  • Der 800 Grad Grill ist ein Oberhitzegrill mit Temperaturen von bis zu 800 Grad. Vor allem  Steaks gelingen bei diesen Temperaturen hervorragend.
  • Durch verschiedene Einschubfächer kannst du die Temperatur im 800 Grad Grill selbst regulieren. Somit kann auch Gemüse und Fisch gegrillt werden.
  • Nach jedem Grillfest sollte der 800 Grad Grill unbedingt gereinigt werden. Dazu werden verschiedene Putzmittel verwendet, die in den Grill einwirken.

800 Grad Grill Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Da es verschiedene 800 Grad Grills auf den Markt gibt, haben wir hier eine kleine Liste an Empfehlungen zusammengestellt. Die Produkte unterscheiden sich in Größe, Energiequelle sowie weiteren Merkmalen.

Der beste Allround-800 Grad Grill


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (21.04.21, 16:25 Uhr), Sonstige Shops (17.04.21, 04:35 Uhr)

Der Tepro 3184 Toronto 800 Grad Grill ist ein idealer Oberhitze-Gasgrill mit dem es sich im  Handumdrehen Steaks und weiter Köstlichkeiten zubereiten lässt. Durch einen Keramik-Infrarotbrenner ist der 800 Grad Grill blitzschnell auf Betriebstemperatur.

Mit einer Größe von 56.00 x 23.00 x 40.50 cm bietet der 800 Grad Grill ausreichend Platz für jegliche Gerichte. Das Gewicht von 12 kg deutet auf eine massive Verarbeitung hin. Die  herausnehmbaren Grillroste lassen sich einfach reinigen.

Bewertung der Redaktion: Dieser 800 Grad Grill ist der perfekte Begleiter für einen herrlichen Grillabend. Das Produkt zeugt von einem guten Preis- Leistungsverhältnis und ist somit für jeden Haushalt geeignet.

Der beste 800 Grad Grill aus Edelstahl

Der Intergrill 800 Grad Grill Pure ist ein Hochleistungsgrill aus Edelstahl. Der Gasgrill garantiert eine ideale und schnelle Hitzeentwicklung für das gewünschte Gericht. Ein integrierter Elektrozünder ermöglicht eine einfache Bedienung.

Durch 13 Einschubhöhen lässt sich die Temperatur einfach regulieren. Mit einer Größe von 43.50 x 23.00 x 38.00 cm und einem Gewicht von 10 kg ist der 800 Grad Grill auch ein guter Begleiter für Unterwegs. Eine mitgelieferte Schale ermöglicht das Auffangen von Flüssigkeiten beim Grillvorgang. So wird die Reinigung leichter.

Bewertung der Redaktion: Durch das kompakte Maß wird dieser 800 Grad Grill zum Begleiter auf jedem Grillfest. Auch durch das gute Preis- Leistungsverhältnis ist der Grill ein optimales Geschenk für Grillliebhaber.

Der beste 800 Grad Grill für hohe Temperaturen

Der CRZDEAL 880 Grad Grill ist ein Gasgrill, mit dem es sich auf hoher Temperatur grillen lässt. Durch eine schnelle und gleichmäßige Hitzeverteilung werden auch Temperaturen von 880 Grad erreicht. Mit einen Impulszünder ist eine sichere Inbetriebnahme garantiert.

Durch die herausnehmbaren Zubehörteile lässt sich der Grill einfach reinigen. Bei Maßen von 58.8 x 47 x 28 cm und einem Gewicht 10 kg ist der Grill im durchschnittlichen Bereich, bietet jedoch genügend Platz um köstliche Gerichte zuzubereiten.

Bewertung der Redaktion: Wenn 800 Grad noch nicht genug sind, dann ist dieser 880 Grad Grill die ideale Lösung um noch höhere Temperaturen zu erreichen. Vor allem der geringe Preis lässt dieses Produkt empfehlen.

Der beste XL 800 Grad Grill

Der Grillator Pro von HEIMWERT ist ein 800 Grad Grill der es ermöglicht, aufgrund der Größe mehrere Steaks zu grillen. Der mit Gas betriebene Grill erreicht schnell Betriebstemperatur. Somit lassen sich einfach große Steaks bzw. auch zwei zur selben Zeit grillen.

Die hochwertige Verarbeitung ist ein Merkmal dieses 800 Grad Grill. Neben Steaks lassen sich auch noch andere Gerichte einfach zubereiten. Mit einem Maß von 36.50 x 44.50 x 42.00 cm bietet der Grill genügend Platz.

Bewertung der Redaktion: Für alle die nicht gerne warten oder größere Steaks grillen wollen, ist dieser 800 Grad Grill eine echte Alternative. Durch die breite Grillfläche lassen sich Träume verwirklichen.

Der beste Elektro 800 Grad Grill

Der Intergrill 800 Grad Grill ist ein elektrischer Grill, der einfach an die Steckdose angesteckt werden kann. Durch verschiedene Einschubfächer, lässt sich auch hier die Temperatur einfach regeln. Ein eingebauter Quarzbrenner ermöglicht es, den Grill schnell auf Betriebstemperatur zu bringen.

Die Maße sind 40.5 x 25.5 x 36.5 cm bei einem Gewicht von 20 kg. Elektro-Griller sind vor allem dann von Vorteil, wenn z. B. in einem Haus bzw. Balkon mit Gas kochen verboten ist. Der 800 Grad Grill ist dadurch auch einfacher zu transportieren.

Bewertung der Redaktion: Der 800 Grad Grill mit Stromanschluss ist eine echte Alternative zur Gasvariante. Jedoch wird dies auch bemerkbar beim Preis, denn für den Elektrogrill wird deutlich mehr verlangt.

Der beste kompakte 800 Grad Grill

Der Klarstein Steakreaktor 2.0 ist ein 800 Grad Grill mit Strombetrieb. Die speziell entwickelten Keramikheizelemente garantieren eine gute Hitzeentwicklung. Durch die aktive Kühlung des 800 Grad Grill lässt sich dieser auch im Innenbereich verwenden.

Eine einfache Handhabung sowie Reinigungen sind Pluspunkte dieses Produktes. Mit einer Größe von 25.50 x 35.50 x 41.50 cm und 14 kg zeugt es von einem kompakten Maß, welches auch einfach mitgenommen werden kann.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt ist ein Elektro 800 Grad Grill welcher durch ein kompaktes Maß überzeugt. Auch die aktive Kühlung ist ein spezieller Pluspunkt, welches sich vor allem im Preis widerspiegelt. Ein Highend Gerät für alle Steaks Liebhaber.

800 Grad Grill: Kauf- und Bewertungskriterien

Natürlich gibt es beim Kauf von einem 800 Grad Grill einige Kriterien, die du beachten solltest. Es lohnt sich das richtige Produkt zu finden, mit dem du auch lange Freude hast. Folgende Kriterien sind uns wichtig:

Um dir nun genauer zu erklären, worauf es zu achten gilt, haben wir eine kleine Liste mit Kriterien zusammengestellt. Diese sollte dich bei der Entscheidung sowie beim Kauf unterstützen.

Maße / Gewicht

Die Größe des 800 Grad Grills ist ein wichtiges Kriterium. Denn du solltest vorher schon wissen, ob du den Grill viel transportieren willst oder ob der Grill einen fixen Platz auf der Terrasse oder im Haus findet.

Auch ist es für dich wichtig zu wissen, welches Fassungsvermögen der 800 Grad Grill hat. Bei einem Standard 800 Grad Grill wirst du meist nur 1 Steak grillen können. So reicht die Spannweite bei der Größe von 800 Grad Grills von Standard bis XXL.

Es gibt 800 Grad Grills, die hoch sind, damit auf mehreren Stufen gegrillt werden kann. Diese sind meist um die 40 cm hoch, dafür nicht sehr breit. Andere 800 Grad Grill haben eine Breite von circa 50 cm und sind jedoch nicht sehr hoch. Diese eignen sich dafür, wenn mehrere Speisen zu gleiche Zeit gegrillt werden sollen.

Auch das Gewicht spielt bei der Kaufentscheidung eine Rolle. Wenn du denn Grill öfters auf Grillfeste mitnehmen willst, dann sollte dieser doch einfach mitzunehmen sein. Das Gewicht bei 800 Grad Grill liegt meist zwischen 10 – 20 kg. Das ist sinnvoll, denn der Grill sollte immer sicher stehen.

Temperaturregelung

Eine extra Temperaturregulierung ist eine Seltenheit bei 800 Grad Grills. Meist sind Schalter verbaut die zwischen niedriger und hoher Temperatur unterscheiden. Die niederen Temperaturen bieten sich demnach zum Warmhalten bzw. Weitergrillen an. Hohe Temperaturen erreichen den perfekten Grillgrat für deine Speisen.

Zur Temperaturregulierung sind deshalb meist verschieden Einschubfächer integriert, mit denen sich die Temperatur regeln lässt. Je weiter oben, das heißt näher an den Grillstäben, desto mehr Temperatur kann abgegeben werden. Weiter unten sind die Temperaturen geringer.

Jede Nahrung benötigt verschiedenen Temperaturen. Deshalb bietet es sich an, einen 800 Grad Grill zu kaufen, welcher mehrere dieser Einschubfächer hat. Somit sollte jede Speise gelingen.

Art der Verwendung

Je nach Verwendungsart gibt es verschiedene 800 Grad Grills. Solltest du einen passenden Grill gefunden haben, solltest du auch auf die Art der Verwendung achten.

So gibt es Anbieter, die ihr Produkt hauptsächlich auf Gastronomie ausgerichtet haben. Diese sind meist größere Produkte, da darin auch mehr zubereitet werden kann. Natürlich hält dich nichts davon ab, dir so einen 800 Grad Grill zu kaufen, jedoch wird der Preis deutlich höher sein.

Auch für Zuhause gibt es unterschiedliche Geräte. So können einige 800 Grad Grills auch im Haus verwendet werden. Durch aktive Kühlung nach dem Grillprozess werden keine erhöhten Temperaturen an die Umgebung abgegeben.

Meist wird es jedoch empfohlen den 800 Grad Grill im Freien zu Verwenden. Dies ist oft die sicherere Variante, vor allem wenn Gas als Hitzequelle verwendet wird.

Qualität

Durch die hohe Temperaturentwicklung ist es durchaus wichtig auf ein qualitatives Produkt zu achten. Meist sind die 800 Grad Grill aus Edelstahl gefertigt, welches ein sehr verlässliches Material ist. Es kann jedoch oft passieren, dass durch die hohe Temperatureinwirkung Grillrost bzw. Auffangschale verbogen werden.

So sollte darauf geachtet werden das dieses qualitativ ist. Auch gilt es zu überprüfen, ob Anschlussstelle für Gas bzw. der Schlauch qualitativ sind. Regulierungsknöpfe sollten hochwertig verbaut sein.

Nach den äußeren Qualitätserscheinung ist natürlich die Funktion wichtig. Hierbei ist ein guter Erhitzungsvorgang und danach ein Kühlvorgang zu beachten.

Zubehör

Um einen guten Grillprozess zu gewährleisten ist einiges an Zubehör nötig. In einigen Angeboten sind Zubehör integriert, manches muss dazugekauft werden.

So sind meist Fettauffangwannen und Grillrost im Lieferumfang enthalten. Es bietet sich an, hier zusätzlich welche dazuzukaufen. So kannst du auf qualitativere Produkte setzten, wenn du mit den mitgelieferten nicht zufrieden bist.

Mit dem passenden Zubehör gelingt das Grillen um einiges besser.

Manchmal sind auch Grillhandschuhe bzw. Grillzange enthalten. Auch ein nettes extra ist ein Temperaturmessgerät, mit welchem die Temperatur der Speise überprüft werden kann.

Pizzaliebhaber sollten nach eine Kombination von 800 Grad Grill mit Pizzastein Ausschau halten. Mit diesem gelingt auch die Pizza ideal im Grill. Wenn diese nicht mitgeliefert wird, kann dieser jedoch auch einfach nachgekauft werden.

Es zahlt sich aus, einen 800 Grad Grill mit Zubehör zu kaufen. Diese sind meist passend auf den gewünschten 800 Grad Grill abgestimmt. So muss nicht lange nach passendem Zubehör gesucht werden.

800 Grad Grill: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im folgenden Abschnitt wollen wir einige Fragen zum Thema 800 Grad Grill klären. Diese Fragen sollten alle offenen Punkte beantworten und dich bestmöglich beim Kauf eines 800 Grad Grills unterstützen. Zuerst wird die Frage geklärt, was genau einen 800 Grad Grill bezeichnet.

Was ist ein 800 Grad Grill?

Bei einem 800 Grad Grill handelt es sich um ein Produkt, wo der Name Programm ist. Weitere bekannte Ausdrücke, die im Zusammenhang mit dem Grill stehen, sind unter anderem Beefer, Oberhitzegrill oder auch Hochleistungsgrill.

All diese Namen bezeichnen bei einem 800 Grad Grill eben diese Eigenschaften. Durch die Oberhitze entstehen im Grill höchstmögliche Temperaturen, die vor allem bei Steakliebhabern sehr willkommen sind. Mit bis zu 800 Grad ist dies somit ein echter Hochleistungsgrill.

800-grad-grill-test

Durch hohe Temperaturen entwickelt sich eine Kruste während es innen saftig bleibt. (Bildquelle: José Ignacio Pompé / Unsplash)

Doch mit dem 800 Grad Grill können nicht nur Steaks gegrillt werden, sondern es kann auch jede andere Speise nach Belieben zubereitet werden. Doch vor allem Steaks mögen diese enorme Hitze und es kann sich ein phänomenaler Geschmack entwickeln.

Für wen eignet sich ein 800 Grad Grill?

Ein 800 Grad Grill eignet sich eigentlich für jeden, der gerne Speisen mit hohen Temperaturen zubereitet. Nicht nur in Restaurants oder Steakhäusern werden köstliche Steaks zubereitet, den mit einem 800 Grad Grill gelingt dir dies nun selber.
Gemüse benötigt deutlich geringere Temperaturen, kann jedoch auch im Grill zubereitet werden.

Ob sich jedoch ein Vegetarier einen 800 Grad Grill anschafft, ist fraglich. Den dieser wurde natürlich hauptsächlich dazu entwickelt, um Steaks nach Belieben zu grillen. Natürlich können auch andere Gerichte darin gegrillt werden, doch diese benötigen nicht unbedingt diese enorme Hitzeentwicklung.

Es heißt ja immer, das Grillen Männersache ist. Doch mit einem 800 Grad Grill gelingt es jedem, Speisen köstlich zuzubereiten.

Welche Arten von 800 Grad Grills gibt es?

Wenn du dir einen 800 Grad Grill für Zuhause zulegen willst, kannst du dir einen mit Gasanschluss bzw. mit Strom zulegen. Folgend wirst du über die Vor- und Nachteile der beiden Arten erfahren.
Art Vorteile Nachteile
Gas 800 Grad Grill Schnelle Temperaturentwicklung, hohe Temperaturen, günstiger Anschaffungspreis Anwendung im Haus durch Gas problematisch, teilweise ist die Benützung auf dem Balkon verboten, gefährlicher
Strom 800 Grad Grill sichere Handhabung, Verwendung auch in der Wohnung, mit aktiver Kühlung problemlos im Haus verwendbar, geringer Stromverbrauch teurer Anschaffungspreis, langsame Temperaturentwicklung, Temperaturmaximum wird eventuell nicht erreicht

Auf den ersten Blick spricht natürlich jede Art für sich. Deshalb fällt eine pauschale Aussage, ob nun ein Grill mit Strom oder Gas der bessere ist, schwer. Fakt ist, Gasgrills schaffen eine bessere und schnellere Hitzeentwicklung, haben jedoch den Nachteil, im Haus eher nicht verwendet werden zu können.

Was kostet ein 800 Grad Grill?

Die Preise für 800 Grad Grills können sehr unterschiedliche Ausmaße betragen. Immer öfter werden jedoch 800 Grad Grills bei Diskontern angeboten. So wird es für jeden möglich sich einen 800 Grad Grill zu kaufen.
Art Preis
Gas 800 Grad Grill Standard zwischen 80 – 350 €
Gas 800 Grad Grill XL zwischen 150 – 500 €
Strom 800 Grad Grill zwischen 100 – 350 €

Wir haben uns hier die unterschiedlichen Preise bei Strom und Gas 800 Grad Grills angeschaut. Hierbei handelt es sich meist um Durchschnittspreise. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. So finden sich auch je nach Größe und Qualität 800 Grad Grills um die 1000 €.

Da wir hier aber von einem normalen Gebrauch ausgehen, denken wir, dass sich durchaus akzeptable Produkte zu diesen Durchschnittspreisen finden lassen sollten.

Wo kann ich einen 800 Grad Grill kaufen?

Da ein 800 Grad Grill immer mehr zum Trend wird, kann es sein das du auf ein Angebot beim nächsten Diskonter stößt. Ansonsten werden die Grills auch in Baumärkten bzw. Grillfachmärkten verkauft. Natürlich werden diese auch auf Online-Plattformen vertrieben.

Folgende Märkte bzw. Online-Shops sind die gängigsten im Verkauf von 800 Grad Grills:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • beefer.de
  • OBI
  • Diskonter

Bei Online-Shops findest du oft häufig Bewertungen zu einem Produkt, welches dich bei einer Entscheidung unterstützen könnte. In Fachmärkten kannst du auf kompetente Beratung setzen.

Welche Alternativen gibt es zu einem 800 Grad Grill?

Um ein Steak auf einer vergleichbaren Temperatur zu braten, gibt es fast keine Alternativen zum 800 Grad Grill. Wir haben hier jedoch einige Arten zusammengestellt, mit denen es ebenfalls möglich ist, ein Steak zu braten.

Alternative Beschreibung
Beefer Ein Beefer ist grundsätzlich das gleiche wie ein 800 Grad Grill. Auch hier werden mit hohen Temperaturen einzigartige Steakerlebnisse kreiert. Die Unterscheidung zwischen 800 Grad Grill und Beefer fällt demnach schwierig. Der 800 Grad Grill wird meist als Billigvariante des originalen Beefers bezeichnet.
Kohlegrill Der Kohlegrill ist die klassische Alternative zum 800 Grad Grill, die in keinem Garten fehlen darf. Ein Kohlegrill wird jedoch niemals die Temperaturen eines 800 Grad Grills erreichen und ist somit nicht wirklich eine befriedigende Alternative
Edelstahl bzw. Gusseisenpfanne Eine weitere Möglichkeit das Steak zu grillen ist eine Pfanne aus diesen Materialen. Auch hier werden Temperaturen von 200 Grad nicht überschritten. Deshalb kann auch die Pfanne nicht mit einem 800 Grad Grill mithalten.

Es zeigt sich, das es recht schwierig ist eine würdevolle Alternative zu einem herkömmlichen 800 Grad Grill zu finden. Den eines ist klar: Ob sie nun als Beefer, 800 Grad Grills oder Oberhitzegrills bezeichnet werden, alle haben die überaus hohe Temperatur gemeinsam.

Welche Gerichte eignen sich für die Zubereitung im 800 Grad Grill?

Es gibt eine Vielzahl an Gerichten, die im 800 Grad Grill zubereitet werden können. Allen voran natürlich das Steak. Diese Tipps sollten jedoch auch auf andere Gerichte aufmerksam machen.

  • Ribeye / Roastbeef: Ein richtiger Klassiker für den 800 Grad Grill sind diese Fleischarten. Richtig zubereitet werden diese schmackhaft gelingen.
  • Steaks: Natürlich steht der 800 Grad Grill vor allem auch für die Zubereitung von Steaks. Durch die hohen Temperaturen wird dieses blitzschnell nach Geschmack gegrillt. Da keine Kohledämpfe bzw. Holzqualm aufsteigt, ist dies die gesündere Variante zum Kohlegrill.
  • Andere Fleischsorten: Andere Fleischsorten wie Huhn, Lamm oder auch Ente können in dem 800 Grad Grill ohne Probleme zubereitet werden.
  • Fisch: Genauso wird oft auch Fisch als Alternative gewählt. Wie die ausgewählte Fischsorte zubereitet wird, entscheidest du.
  • Gemüse: Auch Gemüse sowie Kartoffeln können im 800 Grad Grill zubereitet werden. Hier soll auf geringe Temperatur gesetzt und eine untere Stufe gewählt werden
  • Pizza: Mit einem Pizzastein gelingen auch herrliche Pizzas im 800 Grad Grill. Dazu den Pizzastein vorheizen und dann die Pizza bei geringer Temperatur kurze Zeit in den 800 Grad Grill geben. Nach wenigen Minuten hast du ein super knusprige Pizza.

Die Liste an Zubereitungsmöglichkeiten ist fast endlos. So kann für jeden Geschmack das richtige Rezept gefunden werden.

Wie reinige ich einen 800 Grad Grill?

Nach einem ausgiebigen Grillfest kann der 800 Grad Grill schon mal stark verschmutzt sein. Ohne eine gründliche Reinigung kommst du nicht aus, denn auch der Grill braucht Pflege. Mit den richtigen Tipps und Werkzeugen gelingt dir das jedoch leicht.

Die meisten Grills bestehen aus herausnehmbaren Zubehör wie Grillrost sowie Auffangschalen. Diese erst herausnehmen, damit der Grill leer ist. Dazu sollte der Grill unbedingt von Gas- bzw. Stromquelle getrennt werden. Auch eine Schutzkleidung könnte nötig werden.

Je länger du mit dem Reinigen wartest, desto schwieriger wird dies. Deshalb nach jeder Verwendung gründlich reinigen.

Um den Grill gut zu reinigen wirst du ein spezielles Reinigungsmittel für 800 Grad Grills benötigen. Da sich das Fett schnell einbrennt, solltest du nach jedem Grillgang eine Reinigung einlegen.

Nachdem du alles vorbereitet hast, kannst du das Reinigungsmittel gründlich auf alle Teile des 800 Grad Grills sowie Zubehör auftragen. Diese sollte einige Zeit einwirken bevor du mit dem Putzen beginnst. Je nach Reinigungsmittel sind hier um die 10 Minuten geplant.

800-grad-grill-test

Mit den richtigen Reinigungsmitteln wird der Grill nicht nur sauberer, es geht auch um einiges leichter. (Bildquelle: JESHOOTS.COM / Unsplash)

Danach mit einem Haushaltsschwamm bzw. Stahlwolle alles abschrubben. Das Zubehör solltest du nicht in den Geschirrspüler geben, sondern auch von Hand schrubben. Nachdem alle Reste entfernt wurden, solltest du noch einmal alles abspülen und trocken wischen. Zur Nachtrocknung kannst du das Gerät noch auf Höchstleistung fahren, je nach Art des Grillers wird dies unterschiedlich gehandhabt.

Fazit

Ein 800 Grad Grill ist die perfekte Art ein schönes Grillfest zu verbringen. Durch eine einfache Zubereitung der verschiedenen Speisen, gelingt dir jedes Gericht. Generell wird zwischen 800 Grad Grills mit Gas- bzw. Stromzufuhr unterschieden, wobei jede Art ihre Vor- und Nachteile hat.

Nachdem du einige Dinge beim Kauf beachtest, steht dir nichts mehr im Weg dir einen 800 Grad Grill anzuschaffen. Nach dem Grillfest solltest du den Grill unbedingt reinigen. Nur so wirst du lange Freude mit dem 800 Grad Grill haben.

Bild: 123rf.com/ 40230576

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte