Deckelheber
Zuletzt aktualisiert: 2. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

12Stunden investiert

2Studien recherchiert

63Kommentare gesammelt

Der Deckelheber ist ein essenzielles Zubehör für den Dutch Oven, welcher auch unter dem Namen Feuertopf bekannt ist. Das Grillen mit dem Dutch Oven kann durch leichte Unachtsamkeiten zu einer gefährlichen Angelegenheit werden. Daher hilft der Deckelheber hierbei den nötigen Abstand zur Hitze und dem Feuer zu bewahren.

Mit unserem großen Deckelheber Test 2020 möchten wir dir dabei helfen, den besten Deckelheber für deine Bedürfnisse zu finden. Hierfür haben wir im Folgenden die verschiedensten Varianten und Konstruktionen miteinander verglichen. Egal, ob es sich dabei um den “einfachen” Deckelheber oder die fortgeschrittene Version “Profi- Deckelheber” handelt. Wir haben die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgelistet, damit die Kaufentscheidung für dich möglichst vereinfacht wird.




Das Wichtigste in Kürze

  • Der Deckelheber ist ein praktisches Zubehör für den Dutch-Oven, welcher durch seine einfache Handhabung die Verletzungsgefahr bei der Nutzung des Grills minimiert.
  • Grundsätzlich sind Deckelheber in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: der “einfache” Deckelheber und die fortgeschrittene Version “Profi”-Deckelheber
  • Die Preisspanne bei den Deckelhebern ist relativ groß. Die einfache Variante ist bereits für etwas unter 10 Euro erwerblich, während das teurere Modell rund 30 Euro kosten kann.

Deckelheber Test: Favoriten der Redaktion

Der Deckelheber mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (21.09.20, 19:05 Uhr), Sonstige Shops (05.08.20, 15:21 Uhr)

Dieser Deckelheber vom Hersteller Petromax ist einfach gehalten und ist deswegen auch besonders einfach in der Bedienung. Durch seine Länge von 32 cm wird dem Nutzer das problemlose Anheben und Absetzen des heißen Topfdeckels ermöglicht. Darüber hinaus verfügt er auch über einen spiralförmigen Griff, dieser Griff liegt daher sehr gut in der Hand und sorgt für einen besseren Halt.

Da dieser einfache Deckelheber über alle wesentlichen Funktionen verfügt, bietet er auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Solltest du also ein besonderes Augenmerk auf den Preis legen, so ist dieses Produkt ideal für dich geeignet.

Der beste Profi-Deckelheber

Der Petromax “Profi”-Deckelheber zeichnet sich durch seine zweiteilige Konstruktion aus.

Diese Konstruktion verfügt über drei zusätzliche Standfüße. Insgesamt ist der “Profi”-Deckelheber aus dem Hause Petromax 35 cm lang. Dieses Design ermöglicht dem Benutzer unkompliziert, sowie besonders stabil und sicher den heißen Deckel anzuheben. Zudem wird dabei auch der notwendige Abstand zu bewahrt.

Eine Besonderheit des “Profi”-Deckelhebers ist, dass jegliches Schwanken während der Nutzung ausgeschlossen werden kann. Dadurch wird eine zusätzliche Sicherheit vermittelt. Wenn für die Sicherheit an erster Stelle steht und du bereit bist etwas mehr für das Produkt auszugeben, dann ist dieses Modell das richtige für dich.

Der beste Profi-Deckelheber im kompakt Format

Der Hersteller Chef Camp bietet eine kompakte Version der “Profi”-Ausführung des Deckelhebers an. Dadurch verfügt sie ebenfalls über eine zweiteilige Konstruktion und somit über drei Standfüße.

Daneben ist die Gesamtlänge dieses Produktes, mit 23 cm kürzer als andere Varianten. Durch diese kompakte Form lässt sich der Deckelheber einfach und unkompliziert transportieren und verstauen.

Der “Profi”-Deckelheber von Chef Camp eignet sich hervorragend für dich, wenn du besonders viel Wert auf eine kompakte Beschaffenheit legen solltest und dennoch keine Abstriche bei der Sicherheit machen willst.

Kauf- und Bewertungskriterien für Deckelheber

Im Folgenden erläutern wir, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an unterschiedlichen Deckelhebern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du den Deckelheber miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Nachstehend gehen wir genauer auf die genannten Kriterien ein und erklären worauf es beim Kauf ankommt.

Länge

Man sollte sich bewusst sein, dass die diversen Längen von Deckelhebern unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Dieser Fakt macht die Länge auch zu einem der wichtigsten Faktoren, die vor dem Kauf des Deckelhebers zu beachten sind.

Kurzer Tipp: Desto länger der Deckelheber ist, umso besser kann er dich vor der Hitze bewahren. Dennoch ist zu beachten, dass längere Deckelheber schlechter zum transportieren sind.

Die Länge der Deckelheber variiert stark voneinander, die Spanne beträgt je nach Variante zwischen 23 und 55 cm.

Die kürzeren Ausführungen sind einfacher zu transportieren und können ebenso leicht aufbewahrt werden. Dennoch verfügen sie über einen entscheidenden Nachteil, den die kürzere Länge zwingt den Nutzer näher an das Feuer und die Hitze heranzutreten.

Auf der anderen Seite bieten die längeren Modelle die Möglichkeit, einen größeren Abstand zum Feuer und der Hitze zu bewahren. Dabei sind diese Modelle komplizierter beim Transport und der Aufbewahrung.

Darüber hinaus spielt auch die Größe des Dutch Oven selbst eine maßgebende Rolle. Während für einen kleinen Dutch Oven auch kleinere Deckelheber ausreichen, werden für größere Varianten auch längere Deckelheber benötigt.

Material

Dutch Oven sind bekannt für ihre Wertbeständigkeit, genauso sollte der Deckelheber auch eine gewisse Langlebigkeit vorweisen.

Deckelheber sind meistens entweder aus Gusseisen oder aus Stahl gefertigt

Das Material, aus dem der Deckelheber gefertigt wird kann über die Langlebigkeit Auskunft geben. Daher sollte beim Kauf ein besonderes Augenmerk auf das Material gelegt werden.

Beim Gusseisen handelt es sich, um ein sehr zuverlässiges Material. Ein Deckelheber aus Gusseisen benötigt daher keine besondere Pflege und hält daher besonders lange. Das ist auch der Grund, weshalb Dutch Oven meistens aus Gusseisen hergestellt werden.

Deckelheber bestehend aus Stahl können ebenfalls eine sehr lange Lebensdauer vorweisen. Wichtig hierbei ist, dass es sich beim verwendeten Stahl, um einen gehärteten Stahl handelt.

Die Varianten aus Stahl bieten den Vorteil, dass sie meist leichter als jene aus Gusseisen sind, dadurch wird die Anwendung und der Transport unbeschwerter.

Griff

Deckelheber können in der Regel über verschiedene Griffe verfügen. Das Design des Griffs vom Deckelheber entscheidet über die Leichtigkeit in der Anwendung.

Oftmals haben Deckelheber einen einfachen Griff, während manche andere über einen spiralförmigen Griff verfügen.

Ein spiralförmiger Griff bietet insgesamt einen besseren Halt. Durch seine Form wird ein ergonomisches und natürlicheres Gefühl vermittelt.

Die einfachen Griffe bieten zwar keine besondere Zusatzfunktion, können jedoch über eine zusätzliche Griffummantelung aus Plastik oder Holz verfügen. Damit wird die Bedienung sicherer und die herkömmlichen Deckelheber können auch ein ergonomisches Design und Gefühl an den Nutzer vermitteln können.

Entscheidung: Welche Arten von Deckelhebern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen Deckelheber zulegen möchtest, gibt es zwei verschiedene Produktarten, zwischen denen du auswählen kannst:

Art Vorteil Nachteil
Der einfache Deckelheber Günstig in der Anschaffung, Einfacher Transport und Lagerung Schwierigkeiten beim Umgang, Kann zum Wackeln führen
Der Profi-Deckelheber Einfache Handhabung, Besonders geringe Verletzungsgefahr Hoher Kostenpunkt, Schwer und Gross

Beide Produktarten haben sowohl ihre Vor- als auch ihre Nachteile. Je nachdem, welche Art von dir bevorzugt wird, eignet sich die eine bzw. die andere Art besser für dich. In den folgenden beiden Abschnitten kannst du mehr zu den jeweiligen Varianten erfahren.

Der einfache Deckelheber

Der einfache Deckelheber

Beim einfachen Deckelheber handelt es sich um einen Deckelheber bestehend aus einem Teil. Dieser Deckelheber verfügt im Grunde über denselben Nutzen, wie der Profi-Deckelheber. Er ermöglicht somit seinen Bedienern das leichte Anheben sowie absetzen des heißen Topfdeckels.

Im Prinzip handelt es sich um eine Stange bestehend aus Stahl oder Gusseisen, welche einen gebogenen Haken an einem Ende hat. Dieses Ende wird durch den Deckelgriff geführt. Zusätzlich verfügt der einfache Deckelheber über einen Querbalken, welcher sich gegen den Deckel verkantet, wenn der Deckel samt Deckelheber in die Schräglage versetzt wird.

Vorteile
  • Günstig
  • Leichte Lagerung &amp
  • Transport
Nachteile
  • Erschwerte Handhabung
  • Kann zum Wackeln führen

Diese Konstruktion lässt den Topfdeckel beim Anheben und Absetzen nicht mehr stark schaukeln. Dadurch können die glühenden Kohlestücke nicht mehr so leicht vom Deckel fallen. Der Deckel selbst kippt auch nicht mehr unbeabsichtigt um. Darüber hinaus kann auch der komplette Topf mit dem Deckel durch den Deckelheber bewegt werden.

Durch die Nutzung des einfachen Deckelhebers wird das Verletzungsrisiko, welches durch Unachtsamkeiten entstehen könnte, enorm verringern. Daneben ist diese einfache Variante auch die kostengünstigere Wahl. Dennoch hat der einfache Deckelheber den Nachteil, dass der Deckel stets in Schräglage gebracht werden muss, damit er tatsächlich vom Topf abgenommen werden kann. Diese Tatsache erschwert die Handhabung.

Der Profi-Deckelheber

Der Profi-Deckelheber

Der Profi-Deckelheber ist das fortgeschrittene Modell zum einfachen Deckelheber und besteht im Vergleich zum einfachen Deckelheber nicht nur aus einem, sondern aus zwei unterschiedlichen Teilen.

Der erste Teil ist eine einfache Stange, welche nur über einen gebogenen Haken verfügt. Beim zweiten Teil handelt es sich um eine Metallstange, die drei Standfüße hat und mit denen sie gegen den Topfdeckel drückt.

Vorteile
  • Leichte Handhabung
  • Geringe Verletzungsgefahr
  • Robust
Nachteile
  • Höherer Kostenpunkt
  • Sperrig
  • Erschwerter Transport

Der Profi-Deckelheber wird durch das Zusammendrücken beider Stangen bedient. Diese Bedienung ermöglicht einen äußerst stabilen Halt, wodurch der Deckel gar nicht mehr wippen kann. Der Deckel muss daher nicht mehr in Schräglage gehalten werden, wodurch praktisch kein Kohlestück unachtsam vom Deckel fallen kann.

Die Handhabung durch den fortgeschrittenen Deckelheber ist besonders präzise und unkompliziert und minimiert jegliches Verletzungsrisiko. Aufgrund der Konstruktion ist der dieser Deckelheber jedoch sperriger und kann nicht leicht transportiert werden. Außerdem ist der Preispunkt höher als beim einfachen Deckelheber.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Eisenpfannen ausführlich beantwortet

Was ist ein Deckelheber / Worum handelt es sich beim Deckelheber?

Grundsätzlich handelt sich beim Deckelheber um ein äußerst praktisches Zubehörteil für den Dutch Oven, welcher auch unter dem Namen “Feuertopf” bekannt ist.

Der Deckelheber ermöglicht dem Nutzer den heißen Topfdeckel des Grills, ohne Aufwand anzuheben.

Ohne den sogenannten Deckelheber müssten Nutzer auf alternative Utensilien, wie zum Beispiel Kochhandschuhe zurückgreifen. Diese Produkte sind aber meist nicht für die Anwendung mit dem Dutch Oven ausgelegt.

Deckelheber-1

Das Grillen mit einem Feuertopf ist eine sehr erfrischende Freizeitaktivität. Mit Hilfe des Feuertopfes können unterschiedlichste Gerichte zubereitet werden.
(Bildquelle: Sjöblom/ 123rf.com)

Der Deckelheber ist eine Metallstange mit einem gebogenen Ende, welcher durch den Deckelgriff des Dutch Oven geführt wird. Durch die Länge des Deckelhebers wird eine ausreichende Entfernung zur Hitze und der Kohle garantiert.

Deckelheber beugen somit Verletzungen, wie Verbrennungen vor. Diese Verletzungen können ohne Deckelheber bereits durch leichte Unachtsamkeiten entstehen.

Die Handhabung mit dem Dutch Oven wird durch den Einsatz enorm erleichtert. Der Nutzer ist nicht nur befähigt den Deckel abzunehmen, sondern kann ebenso den gesamten Grill zum Feuer hin bzw. weg bewegen.

Was kostet ein Deckelheber?

Zwischen den verschieden Deckelheber Modellen gibt es eine relativ große Preisspanne. Abhängig von der Ausführung, Länge, Material und Art des Griffs kann der Preis stark schwanken.

Während die einfachen Modelle bereits für etwas unter 10 Euro zu erwerben sind, kosten andere Modelle bis zu 30 Euro. Der Kostenpunkt liegt bei der “Profi”-Ausführung in der Regel am höchsten.

Um dir einen schnellen Überblick auf die Preisunterschiede zu ermöglichen, haben wir hierfür eine Preistabelle mit den verschiedenen Deckelheber-Arten erstellt.

Art Preisspanne
Deckelheber ohne spiralförmigen Griff 10 – 20 Euro
Deckelheber mit spiralförmigen Griff 10 – 25 Euro
“Profi”-Deckelheber 20 – 30 Euro

Die Preisspanne bei den Deckelhebern kann zwischen 8 und 30 Euro betragen.

Wo kann ich einen Deckelheber kaufen?

Deckelheber können auf diversen Online Plattformen und auch in Fachgeschäften erworben werden.  Fachgeschäfte können meist etwas weiter weg sein und haben oftmals nur eine kleinere Auswahl. Daher kann es sein, dass das Produkt, welches genau deinen Bedürfnissen entspricht, nicht dort verfügbar ist.

Deckelheber-2

Bei einem Dutch Oven wird nicht nur durch Hitze von unten, sondern auch durch Kohle auf dem Deckel gekocht.
(Bildquelle: Mannpuku/ 123rf.com)

Unsere Recherche hat ergeben, dass die folgenden Onlinehändler eine große Auswahl bieten:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • real.de
  • otto.de

Alle Deckelheber, die von uns auf dieser Seite vorgestellt wurden, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Online-Shops versehen. Solltest du ein passendes Deckelheber-Modell gefunden haben, dass deinen Vorstellungen entspricht, kannst du sie gleich erwerben.

Welche Alternativen gibt es zu einem Deckelheber?

Im folgenden Abschnitt werden wir dir eine kurze Übersicht über die Alternativen zum Deckelheber geben. Wenn du keinen Deckelheber erwerben möchtest, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen du wählen könntest:

  1. Grillhandschuh
  2. Grillzange

Während der Deckelheber eigens für den Einsatz mit dem Dutch Oven entworfen wurde, sind diese genannten Alternativen leider nicht speziell für die Anwendung mit dem Feuertopf ausgelegt.

Dennoch können der Grillhandschuh und die Grillzange für das Anheben des heißen Topfdeckels verwendet werden. Für den häufigeren Einsatz mit dem Dutch Oven ist hingegen der Gebrauch des Deckelhebers zu empfehlen.

Welche Vorteile bietet ein Deckelheber?

Ein großer Pluspunkt eines Deckelhebers ist der zusätzliche Sicherheitsaspekt. Durch das feste Einhaken des Deckelhebers in den Topfdeckelgriff wird der Nutzer befähigt den heißen Topfdeckel einfach zu entnehmen und wieder aufzusetzen.

Deckelheber-3

Das Grillen mit einem Feuertopf kann leicht zu einer gefährlichen Angelegenheit werden. Daher sollte stets ein Deckelheber verwendet werden.
(Bildquellen: Ruedisueli / 123rf.com)

Darüber hinaus wird auch das gesamte Bewegen des heißen Grills vereinfacht. Somit kann der Grill ohne Probleme vom Feuer wegbewegt werden. Auch die heiße Kohle, welche sich auf dem Topfdeckel befinden kann, stellt keine Gefahr mehr dar. Da der Deckelheber einen ausreichenden Abstand zum Nutzer bietet, kann dieser die Kohle einfach von sich weg abschütten.

Insgesamt wird die Freude beim Grillen mit dem Dutch Oven durch den Einsatz des Deckelhebers vergrößert. Der Nutzer muss sich während des Grillens weniger um die Sicherheit und Verletzungen sorgen und kann sich auf das wesentliche konzentrieren.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.sueddeutsche.de/stil/kochschule-tipps-fuer-grillmeister-die-es-ernst-meinen-1.2994111-0

[2] https://www.falstaff.de/nd/petromax-freiheit-erleben-und-schmecken/

[3] https://www.waz.de/leben/dutch-oven-kulinarisches-aus-dem-feuertopf-id227447101.html

Bildquelle: Sjöblom/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Thorsten hat bereits mehrere Male an internationalen Grill-Wettbewerben teilgenommen und es mehrfach in die Top 3 geschafft. Er hat mehrere Grills zuhause und kann die unterschiedlichsten Gerichte auf seinen Grills zubereiten.