Willkommen bei unserem großen Elektrogrill Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Elektrogrills. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Elektrogrill zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Elektrogrill kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Elektrogrill ist durch seine einfache Bedienung und unkomplizierte Inbetriebnahme eine gute Alternative zu herkömmlichen Holzkohle-, und Gasgrills.
  • Du kannst dich grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Elektrogrillarten entscheiden: Einem Tischgrill oder einem freistehenden Standgrill.
  • Die Größe, Maße und Wattleistung des Elektrogrills bestimmen die Möglichkeiten und Grenzen deiner Grillabenteuer.

Elektrogrill Test: Das Ranking

Platz 1: Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube

Der Steba VG 350 Big Säulengrill ist ein großer Stand-und Tischgrill mit einer extra großen Grillfläche. Er ist außerdem mit einem Deckel und einer Ablagefläche ausgestattet, sodass er in seiner Funktionalität andere Grills überragt.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Steba VG 350 Big Säulengrill hält was seine Produktbezeichnung verspricht. Mit einer Größe von 107 x 57 x67 cm und einem Gewicht von 11kg ist er der größste und schwerste unter den verglichenen Elektrogrills.

Diese Maße haben von Vorteil, dass es absolut machbar ist, viel Grillgut auf einmal aufzulegen und zu grillen. Familien und Grillparties sind mit diesem Gerät kein Problem. Durch seine ovale Form unterscheidet er sich optisch leicht von den regulären elektronischen Grills, denn diese sind meist rund oder eckig geformt. Dies erzeugt jedoch kein großes Problem in seiner Belegbarkeit.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Die große Größe des Grills erlaubt es ihm auch eine dementsprechend große Grillfläche zu haben. Die als XXL beschriebene Grillplatte beträgt stolze 55 x 41 cm.

Sie ist ausgestattet mit einem geriffelten Grillrost und einer kleineren, glatten Grillfläche. Das Material der Fläche ist aus Gusseisen beschichtet mit einer Antihaftbeschichtung, sodass dein Grillgut nicht anbrennt und festklebt.

Die Reinigung der Grillfläche gestaltet sich relativ einfach. Jedoch können durch die Größe ein paar Schwierigkeiten bei den ersten Reinigungen vorkommen, da sich diese aufgrund ihrer Größe nicht komplett in eine Spüle stellen lässt. Nach ein paar Versuchen und den richtigen Handgriffen solltest du jedoch keine Probleme mehr damit haben.

Das Benutzen einer Grillbürste wird empfohlen und zwar dann wenn der Grill noch warm ist, um das Grillrost von Fettrückständen befreien. Wenn die Grillplatte dann komplett ausgekühlt ist, reicht es sie mit Wasser und eventuell etwas fettlösendem Spülmittel abzuspülen.

Die Fettauffangschale befindet sich beim Steba Grill direkt unter der Grillplatte. Um größeren Schmutz zu vermeiden empfehlen Produktbenutzer die Fettauffangschale mit Alufolie auszukleiden, anstatt sie mit Wasser zu befüllen.

Dies erspart eine Menge Spülzeit ist jedoch nicht allzu umweltfreundlich. Ob du deine Schale mit Wasser befüllst oder vollkommen mit Alufolie auskleidest kannst du natürlich selber entscheiden.

Leistung

2200 Watt beträgt die Wattleistung des Steba VG 350. Käufer dieses elektrischen Grills bestätigen, dass diese Leistung mehr als ausreichend ist, auch wenn die Grillplatte eine große Fläche besitzt.

Allerdings wird bei diesem Gerät nicht jede Stelle der Grillplatte 100% gleichmäßig beheizt. Das kann an dem innenliegenden Heizelement liegen oder ist vom Hersteller in dieser Weise vorgesehen, sodass Grillgut, was keine allzu hohe Temperatur verträgt, gleichzeitig mit auf den Grill gelegt werden kann.

Features / Design

Zu den Features dieses Geräts zählen der Grilldeckel und die Ablagefläche unter dem eigentlichen Grill.

Der Grilldeckel soll als Windschutz und Abdeckung dienen. Außerdem fungiert er als eine Art Backofen. Wenn er auf die Grillplatte gesetzt wird, sammelt sich darunter die Hitze und erzeugt einen Ofeneffekt. Hierdurch lässt sich indirekt grillen und garen.

Der Steba VG 350 Elektrogrill verfügt zudem über eine Tischgrillfunktion.Er kann also sowohl im Stehen auf dem Standgestell oder auf dem Tisch als Tischgrill benutzt werden, indem man den Grill einfach von dem Standgestell herunterhebt. Das Design des Grills bewegt sich farblich in komplett schwarz, welches eine typische Farbgebung eines Grill ist.

Als ein weiteres kleines Gimmick ist in dem Lieferumfang auch ein kleines Rezeptbuch mit leckeren Grillrezepten enthalten.

Kundenbewertungen
Der Steba VG 350 Big Säulengrill wird derzeit von 78% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Simpler Auf- und Abbau
  • Extrem große Grill-und Nutzfläche
  • Robuste Antihaftbeschichtung
  • Einfache und schnelle Regulierung der Temperatur
  • Sehr gute und schmackhafte Grillergebnisse
  • Ansprechende Optik

Die XXL-Grillplatte stellt für uns den größten Vorteil dar, denn diese Eigenschaft, ist die die sich am meisten von anderen Elektrogrills abhebt. Wir empfehlen diesen Grill daher allen Familien und denjenigen, die gerne zu Grillparties einladen. Auch die robuste Antihaftbeschichtung mit darunter gelegenem Gusseisen ist lobenswert.

Lediglich 15% aller Rezensenten bewerten der Steba VG 350 Big Säulengrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Komplizierte Reinigung
  • Deckeleinhängung ist nicht effizient gelöst
  • Kontaktprobleme bei der Stromversorgung

Diese Kritik ist subjektiv zu bewerten, da die Mehrheit der Käufer das Produkt als gut befinden. Die Komplikationen bei der Reinigung ist auf die das Größenverhältnis zwischen Grillfläche und Spüle zurückzuführen.

Jedoch scheint die Problematik der Deckeleinhängung ein größeres Manko darzustellen, denn auch Rezensenten, die dieses Produkt als gut bewertet haben, bemängeln die Ineffizienz der Befestigung durch ein Gummi und einen Haken. Als Verbesserungsvorschlag wird meist ein Scharnier genannt, welches den Deckel mit dem Grill konstant und sicher verbindet.

“FAQ”
Wofür ist der mit Gummi abgedeckte Haken an der Innenseite der Grillhaube gedacht?

Der Haken ist für die Befestigung der Grillhaube am Grill gedacht.Die Haube kann somit eingehängt und verstaut werden und muss nicht festgehalten oder beiseite gelegt werden.Der Gummi ist sehr hitzebeständig und sorgt dafür dass Kratzer auf Grill und Grillhaube vermieden werden.

Kann man den Grill draußen stehen lassen?

Ja. Der Grill kann bedenkenlos draußen stehen gelassen werden, solange er mit einer passenden Abdeckung geschützt wird. Falls es jedoch sehr stürmisch wird, sollte der Grill in eine windgeschützte Ecke gestellt werden, sodass er nicht umfällt.

Wie hoch ist die maximale Grilltemperatur?

Da das Thermostat keine genaue Gradanzahl angibt, ist es schwer zu sagen, wie hoch die Temperatur exakt werden kann. Es lässt sich vermuten, dass die Temperaur bis zu 240 Grad ansteigt.

Kann man den Grill auch drinnen verwenden?

Ja. Der Grill hat eine Tischgrillfunktion, sodass er wie ein Tischgrill mit Gusseisenplatte zu verwenden ist. Manche Käufer raten allerdings davon ab fettiges Fleisch und Steaks innerhalb der Wohnräume zu grillen, da die Möbel eventuelle Gerüche davontragen könnten.

Platz 2: Steba VG200 BBQ Tischgrill mit Glasdeckel

Bei dem Steba VG 200 Barbecue Tischgrill handelt es sich um einen vergleichsweise großen und robusten Tischgrill. Die Aluminium-Druckgussplatte ist sehr schnell aufheizbar durch die integrierten Heizelemente. Der Glasdeckel verspricht perfekt gegartes Gemüse und warmgehaltenes, schon durchgebratenes Grillfleisch.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Steba VG 200 Barbecue Tischgrill hat ein hohes Gewicht von stolzen 6kg. Dies lässt sich durch seine stattliche Größe von 58 x 38 x 11 cm erklären. Es handelt sich bei diesem elektrischen Grill um ein ziemlich großes Modell.

Manche Käufer empfinden den Tischgrill als zu groß, wenn mehr als 4 Personen mit am Tisch sitzen sollen. Als Tipp bei Platzmangel raten wir dir, den Grill auf einen kleineren, nebenstehenden Tisch oder auf den Herd zu stellen. Die rechteckige Form des Steba E-Grills garantiert eine große Nutzfläche zum Grillen.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Die Grillfläche aus Aluminium-Druckguss beträgt 40 x 29 cm und ist mit Antihaftbeschichtung beschichtet. Die Reinigung wird am besten per Hand vorgenommen, obwohl die einzelnen Bestandteile laut Hersteller spülmaschinengeeignet sind.

Nutzer diese Grills raten zum „normalen“ Abwasch, da der Grill sehr schnell und einfach zu reinigen ist. Wenn schwerlösliche Verschmutzungen auftreten oder nach der Grillsaison kann der Grill in der Spülmaschine gereinigt werden.

Die Fettauffangschale befindet sich direkt unter der Grillplatte ,worin sich Fett und Fleischsaft während des Garvorgangs sammeln. Diese muss laut Hersteller nicht mit Wasser befüllt werden, allerdings kann dies bei der Reinigung vorteilhaft sein. Manche Käufer benutzen die Schale auch als eine Art Aromaschale.

Leistung

Die Wattanzahl des Steba VG 200 beträgt 2200 Watt. Die Leistung ist vollkommen ausreichend für diesen Grill, welches mehrfach von Produktnutzern bestätigt wird. Die hohe Leistung ermöglicht ein schnelles Aufheizen der Grillplatte. Innerhalb von 5 min erreicht der Grill die eingestellte Temperatur. Die Hitze wird zudem durch den vorhandenen Glasdeckel optimal gespeichert.

Features / Design

Das schlichte und moderne Design des Steba Tischgrills ist optisch ein echter Hingucker. Einen Pluspunkt heimst sich der Steba VG 200 Barbecue Tischgrill durch den vorhandenen Glasdeckel ein.Dieser ist multifunktional, da er nicht nur als Deckel zum Garen benutzt werden kann, sondern auch aufgestellt als Windschutz zu benutzen ist.

In seiner Funktionalität ist der Elektrogrill sehr gut konzipiert und durchdacht hergestellt worden. Die Herstellung in Deutschland, mit dem „Made in Germany“ Logo wurde von vielen Rezensenten gelobt und erweckt Vertrauen in das Gerät.

Kundenbewertungen
Der Steba VG 200 Barbecue Tischgrill wird derzeit von 87% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Schnelles Aufheizen
  • Gute und schmackhafte Grillergebnisse
  • Vverschließbarer und multifunktionaler Glasdeckel
  • Integriertes Heizelement in der Grillplatte
  • Schöne und ansprechende Optik
  • Stufenlose Temperaturregulierung

Der Steba VG 200 Barbecue Tischgrill macht nicht nur optisch eine Menge her. Er punktet auch durch innovative und verlässliche Technik, sodass das Grillen auf einem Elektrogrill viel Freude bringt. Besonders hervorheben möchten wir hier die schnelle Aufheizdauer, aus der nach 5- 10 Minuten eine heiße Grillplatte resultiert . Auch der Grilldeckel birgt enorme Vorteile, dadurch dass unter ihm die Hitze gespeichert wird und das Grillgut so noch schneller gart.

Lediglich 12% aller Rezensenten bewerten den Steba VG 200 Barbecue Tischgrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Die erschwerte Reinigung durch sperrige Grillelemente
  • Eine zu lange Garzeit

Die Kritiker dieses Gerätes berichten über zu sperrige Bestandteile des Grills, die sich aufgrund ihrer Größe nur erschwert reinigen lassen.

Obwohl die einzelnen Elemente des Grills spülmaschinenfest sind, fällt es den Rezensenten schwer Platz in der Spülmaschine zu finden und auch die Reinigung im Spülbecken gestaltet sich komplizierter als vorgestellt. Ein weiterer negativer Faktor ist die vermeintlich lange Garzeit, die es braucht um das Grillgut zu garen.

Einige wenige Käufer berichten von einer Garzeit zwischen 20 bis über 30 Minuten, wobei jedoch viele andere dagegen sprechen. Hier könnte es sich um sogenannte Montagsgeräte handeln, die Fehler während der Produktion erlitten haben. Nichtsdestotrotz sind wir der Meinung, dass diese Kritik aus subjektiver Sichtweise zu sehen sind.

“FAQ”
Ist es notwendig Wasser in die Fettauffangschale einzufüllen?

Nein. Laut Hersteller muss kein Wasser in die Fettauffangschale eingefüllt werden. Die Schale hat zudem auch eine Funktion als Aromaschale, wenn sie nicht mit Wasser befüllt wird. Das Einfüllen von Wasser in den Fettauffangbehälter ist trotz alle dem möglich und erleichtert die spätere Reinigung nach dem Grillen.

Ist es möglich Grill-Aluschalen auf diesem Grill zu benutzen?

Ja. Alu-Grillschalen können ohne weitere Probleme auf den Grill gestellt werden. Der Vorteil hierbei ist, dass die Grillplatte anschließend nicht zwingend gereinigt werden muss.

Wirkt sich das kurzzeitige Abschalten nach Erreichen der eingestellten Temperatur auf die Garzeit aus?

Nein. Es lässt sich keine nennenswerte Veränderung der Grillzeit feststellen. Das Gerät schaltet sich automatisch wieder ein, wenn die voreingestellte Temperatur unterschritten wird.

Platz 3: Tefal TG 8000 BBQ Family Elektrogrill

Der Tefal TG 8000 Family Elektrogrill ist ein hochrangiges Elektrogrill-Modell mit dem die meisten Grillamateure und -profis zufrieden wären. Durch sein Zwei-Platten-System ist er variabel in seiner Anwendung und besitzt eine Eigenschaft, die sehr nützlich und ungewöhnlich ist, für einen E-Grill in diese höheren Preisklasse.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilen wir als angemessen, denn man bekommt einen edlen, gut durchdachten Elektrogrill, der keine großen, groben Fehler besitzt. Er ist, wie der Name schon sagt, geeignet für Familien. Für einen Tischgrill sind seine Maße angemessen und es lässt sich genügend Grillgut auflegen. Für kleinere Grillfeiern ist er zudem geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Tefal TG 8000 Family Elektrogrill hat trotz seiner kompakten Größe von 52,5 x 32 x 10 cm ein stattliches Gewicht von 4,2 kg. Das Gewicht sorgt für einen sehr sicheren Stand und lässt sich dadurch auch nicht leicht umkippen oder verschieben.

Die eckige Form des E-Grills garantiert eine optimale Belegung des Grills mit Grillgut. Rezensenten dieses Geräts berichten, dass sich mindestens 10 Würstchen auf der Grillfläche gleichzeitig verteilen lassen.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Die Grillfläche des Tefal TG 8000 ist in zwei getrennte Platten aufgeteilt. Die Größe der gesamten Grillfläche beträgt 28,5 x 46 cm, die Größe der einzelnen Platten berechnet sich dementsprechend auf die Hälfte der angegebenen Gesamtgröße.

Desweiteren sind beide Platten geriffelt. Es handelt sich bei den Grillplatten um massive Aluminium- Druckguss Grillplatten mit eingelassenen und verschweißten Heizelementen. Die Antihaftbeschichtung auf den Platten erleichtert das Grillen und die anschließende Reinigung, da deshalb keine Reste an der Platte kleben bleiben. Die Platten sind laut Hersteller abnehmbar und spülmaschinen geeignet.

Die Käufer dieses Grills reinigen die Platten dennoch lieber per Hand, da die Reinigung im Spülbecken keinerlei Probleme darstellt und es so einfach und schnell funktioniert. Es gibt einen integrierten Auffangbehälter für Fett-und Grillsaft in der Mitte des Grills. Die Grillplatten sind leicht nach innen abgeschrägt, sodass der Saft einfach und effizient ablaufen kann. Wasser muss in diesen Auffangbehälter nicht eingefüllt werden.

Leistung

2400 Watt beträgt die Leistungskapazität des Tefal TG 8000. Das ist die höchste Wattanzahl unter den verglichenen Elektrogrills auf dieser Seite. Er ist auf beiden Platten getrennt temperaturregulierbar und heizt von 90 bis 240 Grad auf. Steaks und dickeres Fleisch können laut Käufern des Produktes perfekt gegrillt werden.

Es ist jedoch ein Vorheizen von circa 10 min nötig, damit der Grill seine Höchsttemperatur erreicht hat, bevor das Grillgut darauf gelegt werden kann. Einige Rezensenten meinen, dass bei einer Herunterstufung der Temperatur es etwas länger dauert, bis der Grill wieder auf der vorherigen Temperatur ist.

Features / Design

Das Feature, welches den Tefal TG 8000 Family Elektrogrill von anderen untescheidet sind die zwei Thermostate und die dazugehörigen Grillplatten. Durch die komplette Trennung der Grillplatte, ist es möglich auf beiden Platten verschiedenes Grillgut zu platzieren, die nicht unbedingt die gleiche Temperatur benötigen. Die getrennte Temperaturregelung ist sinnvoll und bringt dadurch sehr viele Vorteile.

Ein Tipp unserer Redaktion: Beide Seiten des Grills auf unterschiedliche Temperatur einstellen. Beispielsweise kann die eine Seite auf Stufe 5, also komplett heiß eingestellt werden und die andere Platte nur auf Stufe 2 zum Warmhalten des bereits fertigen Grillguts, Brot oder Gemüse benutzen.

Desweiteren musst du nicht die gesamte Grillfläche aufheizen, wenn du nur für dich alleine oder zu zweit grillen möchtest. Das spart Strom und Reinigungszeit.

Das schwarz-silberne Design des E-Grills sieht sehr schick und hochwertig aus. Es ist ein rein optisch sehr gefälliger Grill, den man gerne hervorholt.

Kundenbewertungen
Der Tefal TG 8000 Family Elektrogrill wird derzeit von 87% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Schnelle Aufheizung
  • Zwei getrennte, verschieden beheizbare Platten
  • Kaum Geruchs-oder Rauchentwicklung
  • Hohe Wattleistung
  • Sehr bequeme und einfache Reinigung
  • Sehr gute Grillergebnisse
  • Einfach in der Anwendung

Dieses Gerät wird von vielen Käufern als sehr gut empfunden. Die für uns wichtigsten Faktoren, die einen guten Elektrogrill ausmachen, finden sich auch in der Liste der positiven Anmerkungen der Rezensenten wieder. Unsere Redaktion bewertet den Grill als sehr positiv. Besonders die Eigenschaft der unterschiedlich beheizbaren Platten empfinden wir als praktisch und nützlich.

Der Aspekt, dass die Heizplatten und andere Bestandteile des E-Grills, wie zum Beispiel den Fettauffangbehälter in die Spülmaschine gestellt werden können, ist ein weiterer Pluspunkt. Qualitativ erscheint der Elektrogrill als sehr hochwertig.

Lediglich 7% aller Rezensenten bewerten den Tefal TG 8000 Family Elektrogrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Nicht für Würstchen geeignet
  • Angeworbene glatte Grillplatte nur über Umwege zu erhalten

Die äußerst geringe Anzahl an negativen Bewertungen dieses E-Grills verdeutlichen, dass diese Kritik vielmehr als persönliche Meinungen zu werten sind. Die Kritiker dieses Elektrogrills berichten, dass der Grill nichts für Würstchen-Fans ist, da diese auf dem Tefal TG 8000 nicht richtig gar werden. Der Grund dafür ist, dass die Würstchen nicht vollkommen auf der Grillplatte auflegen, da diese geriffelt ist. Die Würstchen werden somit nicht rundum braun gebraten.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass in der Beschreibung die im Lieferpaket enthalten ist eine Auswechslung der geriffelten Platten durch glatte Platten möglich ist. Die glatten Grillplatten sind jedoch in Deutschland nicht direkt über Tefal erhältlich. Die „Plancha“ (glatte Grillplatte) kannst du dir allerdings aus Frankreich liefern lassen.

“FAQ”
Wie lang ist das Stromkabel dieses Geräts?

Die Stromkabellänge des Tefal TG 8000 Family Barbecue Elektrogrill beträgt ungefähr 1,4 m. Er ist damit 40 cm länger, als die durchschnittliche Kabellänge von elektrischen Grills.

Gibt es für diesen Elektrogrill auch Zubehör, wie z.B ein Untergestell für die Gartenbenutzung oder einen Grilldeckel?

Nein. Von der Marke Tefal gibt es zu diesem Modell, außer der auswechselbaren, glatten Grillplatte, kein weiteres Zubehör. Laut Käuferaussagen lässt sich anhand der Maße dieses Gerätes aber ein passendes Untergestell in einem gut sortierten Baumarkt finden. Einen Grilldeckel kann man leider nicht an diesem Grill befestigen. Es gibt allerdings einen Spritzschutz zum einklemmen an der Seite.

Muss dieser Elektrogrill vorgeheizt werden ?

Ja. Wie jeder andere Elektrogrill muss auch der Tefal TG 8000 vor der Benutzung vorgeheizt werden. Bis der Grill auf Temperatur ist vergehen circa 10 Minuten.

Platz 4: Philips HD4419/20 Tischgrill aus Edelstahl

Der Philips HD 4419/20 Tischgrill ist ein qualitativ hochwertiger, moderner E-Grill aus dem mittleren Preissegment. Mit seiner extra dicken Grillplatte aus Aluminium-Druckguss speichert er die Hitze besonders lange und gart dadurch aufgelegtes Grillgut besonders saftig und lecker. Die Wattleistung ist für diese Preisklasse überdurchschnittlich hoch, weshalb es sich lohnt den Philips Tischgrill näher anzusehen.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Mit 4 kg und einer Größe von 51 x 31 x 7 cm ist der Philips HD 4419/20 mittelmäßig groß und schwer. Er nimmt nicht allzu viel Platz auf einem Tisch weg, da er rechteckig geformt und kompakt ist. Seine rechteckige Form verspricht ein effizientes Belegen des Grills.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Der Philips Tischgrill hat eine Grillflächengröße von 29 x 36 cm. Die 6mm dicke Aluminium- Druckgussplatte mit Antihaftbeschichtung besteht aus zwei unterschiedlich beschaffenen Seiten, wobei die eine Seite geriffelt und die andere glatte Seite glatt ist.

Die geriffelte Seite nimmt circa 2/3 der Fläche ein. Durch die Dicke der Grillplatte ist sie extra robust und bleibt auch dann heiß, wenn gefrorenes Grillgut darauf gelegt wird. Alle abnehmbaren Teile des Tischgrills sind laut Philips spülmaschinenfest und ermöglichen dadurch eine schnelle und leichte Reinigung.

Einige Käufer des Geräts raten allerdings von der Reinigung in der Spülmaschine ab, da der Spülvorgang die Antihaftbeschichtung eventuell beschädigen könnten.

Der ausziehbare Fettablauf befindet sich unter der Grillplatte. Es wird bei diesem Tischgrill kein Wasser in der Fettauffangschale benötigt. Der Fett-und Fleischsaft läuft in der Mitte der Platte ab und landet automatisch in der Schale. Die Reinigung des Fettablaufs wird direkt nach Benutzung des Grills empfohlen.

Leistung

Mit einer Aufheizung bis zu 250 Grad und einer Leistung von 2300 Watt hat der E-Grill eine überdurchschnittlich hohe Hitzeentwicklung. Die Grillplatte wird sehr schnell heiß (innerhalb von 5 min) und bleibt heiß. Selbst gefrorenes Fleisch kann aufgelegt und gegart werden. Die schnelle Aufheizdauer bedeutet essenziell einen niedrigeren Stromverbrauch, was einen klaren Vorteil bietet.

Features / Design

Das sehr edle und moderne Design mit einer Mischung von metallischen und schwarzen Elementen wird von vielen Rezensenten als optisch ansprechend bewertet. Als Feature ist ein Schaber/ Heber aus Holz zum Wenden und Herunternehmen der Speisen enthalten. Dieser ist besonders schonend für die Antihaftbeschichtung und hinterlässt keine hässlichen und schädlichen Kratzer auf der Oberfläche.

Eine weitere Eigenschaft, welche diesen Grill ausmacht, ist die besonders dicke Grillplatte. Sie soll, laut des Herstellers, die Wärme länger speichern und das Grillgut durch die Hitze saftig halten. Desweiteren besitzt der Elektrogrill ein verstellbares Thermostat mit Temperaturregulierung in 5 Stufen.

Kundenbewertungen
Der Philips HD 4419/20 Tischgrill wird derzeit von 84% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Schnelle Aufheizung
  • Konstante Wärmespeicherung
  • Sehr einfache Reinigung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Hohe Stabilität
  • Ansprechendes Design
  • Gute Antihaftbeschichtung

Unsere Redaktion bewertet den Grill anhand der vielen positiven Resonanzen als kaufwürdig. Besonders hervorzuheben ist die schnelle Aufheizdauer von maximal 5 Minuten. In diesem Aspekt schneidet der E-Grill deutlich besser ab, als andere Grills seiner Preisklasse.

Auch ist die Reinigung durch die spülmaschinenfesten Elemente sehr simpel und praktisch gestaltet. Dass der Grill ein optischer Hingucker ist, trägt zu den Vorteilen dieses Grills bei.

Lediglich 10% aller Rezensenten bewerten den Philips HD 4419/20 Tischgrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Kein Windschutz
  • Würstchen werden nicht rundum braun
  • Zu lockerer Drehknopf

Das größte Manko an dem Philip HD 4419/20 Tischgrill ist der fehlende Windschutz. Es gibt zudem keine Vorrichtung am Grill, an der ein nachträglicher Windschutz befestigt werden könnte. Einige wenige Rezensenten haben sich dadurch gegen diesen Grill entschieden, da sie der Meinung sind, dass ein Windschutz zwingend notwendig ist.

Wenn du dich für den Philips Tischgrill entscheidest, solltest du dir bewusst sein, dass ein Grillen im Haus und an klaren, windfreien Tagen keine Probleme darstellt. Anders sieht es aus, wenn du häufig draußen Grillen möchtest und das auch bei Wind und Wetter.

Die Kritik an der Garzeit und Art von Würstchen wurde bei mehreren Elektrogrills bemängelt. Du solltest wissen, dass Würstchen auf einem E-Grill, ob nun auf den vorgestellten oder anderen Geräten, nie so gegart werden, wie auf einem Holzkohlegrill. Die Grillfläche ermöglicht keinen direkten Kontakt der Würstchen mit der Hitze, daher dauert die Zubereitung länger.

“FAQ”
Wie groß ist die eigentliche Grillfläche der einzelnen Grillplatten?

Der Tischgrill besitzt keine einzelnen Grillplatten, sondern nur eine Grillfläche, die in zwei verschiedene Bereiche, geriffelt und glatt, aufgeteilt ist. Die geriffelte Fläche hat Maße von 22 x 29 cm und die glatte Seite hat eine Fläche von 14 x 29 cm.

Können die einzelnen Elemente des Grills in der Spülmaschine gereinigt werden?

Ja/ Nein. Laut dem Hersteller Philips kann jedes abnehmbare Teil dieses Tischgrills in der Spülmaschine gereinigt werden. Käufer und Rezensenten dieses Produktes lehnen diese Art der Reinigung jedoch eher ab und reinigen das Gerät lieber per Hand in einem Spülbecken. Grund dafür, sind die integrierten Heizelemente innerhalb der Grillplatte und die Antihaftbeschichtung, die durch einen Spülgang beschädigt werden könnte.

Wie lange dauert es ungefähr bis ein Würstchen oder ein Stück Fleisch gar ist?

Die Garzeit ist davon abhängig, was du grillen möchtest.Die meisten Käufer berichten von guten Grillergebnissen nach 10 bis 15 Minuten grillen. Ist dein Fleisch etwas dicker, wie es beispielsweise bei einem Steak der Fall ist, kann es allerdings auch länger dauern.

Kann man die glatte Fläche der Grillplatte durch eine geriffelte ersetzen?

Nein. Da es sich, wie schon vorher erwähnt, nur um ein und dieselbe Grillfläche handelt, die zwei verschiedene Bereiche aufweist, kann man den glatten Bereich der Fläche nicht ersetzen. Als Tipp raten wir, die glatte Seite zum Warmhalten oder zum Grillen von Brot oder Gemüse zu verwenden.

Platz 5: Severin PG 2792 Barbecue-Elektrogrill

Der Severin PG 2792 Barbecue Elektrogrill ist in erster Linie eine vergleichsweise günstige Variante eines Standgrills. Durch sein Made in Germany Siegel und seine hochwertige Verarbeitung erweckt der Grill einen guten Eindruck. Er besitzt eine große Grillfläche und ist daher ein geeignetes Gerät für Familien. Sein verchromtes Edelstahl Grillrost ist zudem höhenverstellbar, sodass das Grillgut für den eigenen Geschmack optimal zubereitet werden kann.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Insgesamt hat der Severin PG 2792 ein Gewicht von 3 kg inklusive seines Standgestells. Mit einer Größe von 39,8 x 50,8 x 12,4 cm gehört er zu den eher größeren elektrischen Grills. Da dieser Grill eckig geformt ist lässt sich das Grillgut darauf gut und gleichmäßig verteilen.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Das verchromte Grillrost dieses Gerätes ist 41 x 26 cm groß und bietet daher eine besonders große Fläche für dein Grillgut. Das Grillrost besteht aus verchromten Edelstahl. Stahl ist ein exzellenter Wärmeleiter und erhitzt sich sehr schnell.

Es lässt sich nach dem Grillvergnügen leicht mit Wasser und einer weichen Spülbürste reinigen. Auch die anderen Bestandteile des Grills, wie beispielsweise die große Fettauffangschale, die sich unter der gesamten Grillfläche erstreckt, lassen sich spielend leicht abwaschen.

Wichtig hierbei ist nur, dass du direkt nach dem Benutzen den Grill vom Strom trennst und ihn, nach dem er abgekühlt ist, sofort reinigst. Da das Heizelement bei diesem Grill freiliegt, solltest du auch die Heizstäbe nach jedem Grillabend säubern und von Fettresten befreien, da es sonst zu Rauchentwicklung kommen könnte.

Leistung

Mit einer starken Leistung von 2500 Watt, kommt dieser Grill nach ca. 5-10 Minuten auf volle Temperatur. Einige Rezensenten berichten, dass der Temperaturregler auf der höchsten Stufe stehen sollte, damit das Heizelement und das Grillrost zum Grillen bereit sind.

Features / Design

Der Severin Elektrogrill hat ein sehr einfaches und schlichtes Design, welches in jedem Fall sehr zeitlos wirkt. Sein besonderes Feature ist der Standfuß, der es dir ermöglicht im Stehen zu grillen. Hierdurch kommt noch einmal ein richtig, authentisches Grillgefühl auf.

Mit einer Höhe von 76 cm ist er für die meisten Menschen auf einer angenehmen Ebene. Einen weiteren Pluspunkt bietet die Abstellfläche unter dem Grill. Hier kann noch ungegrilltes Fleisch oder Gemüse abgestellt werden.

Kundenbewertungen
Der Severin PG 2792 Barbecue Elektrogrill wird derzeit von 76% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Einen einfacher Auf-und Abbau
  • Eine simple und mühelose Reinigung
  • Das stabilen Standgestell
  • Eine leichte Bedienung
  • Eine schnelle Abkühlung nach dem Benutzen
  • Einen integrierten, abnehmbaren Windschutz

Dreiviertel der gesamten Produktbewerter haben eine positive Meinung zu dem vorgestellen Elektrogrill: Eine Aussage, die für sich spricht. Besonders wird der E-Grill für sein einfaches Handling und seine Standfestigkeit gelobt.

Er lässt sich ohne Benutzung von Werkzeug zusammenbauen und verfügt über ein gut verarbeitetes Gestell und Stahlgehäuse. Wir wollen außerdem die einfache Reinigung dieses Grills hervorheben, da er komplett zerlegbar und dadurch sehr einfach mit Wasser abzuspülen ist.

Lediglich 15% aller Rezensenten bewerten den Severin PG 2792 Barbecue Elektrogrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Eine schlechte Wärmeverteilung
  • Ein kurzes Stromkabel

Ein häufig erwähnter Kritikpunkt an diesem E-Grill ist das Heizelement. Durch seine geschwungene, schleifenartige Form ist es in der Mitte offen, sodass es dort nicht zu einer direkten Hitzebildung kommt. Daher ist das Grillen auf diesem Bereich des Grillrosts nicht möglich. Wir empfehlen diese Fläche als Warmhaltefläche zu benutzen.

Das setzt jedoch ein häufiges Arrangieren des Grillguts voraus. Das circa 1 Meter lange Stromkabel kann in manchen Fällen nicht ausreichend sein. Ist dies der Fall, ist die Verwendung eines Verlängerungskabels oder ein Austausch des Kabels nötig.

“FAQ”
Entstehen durch das ungeschützte Heizelement Nachteile?

Nein. Die Käufer des Gerätes berichten von keinen expliziten Nachteilen durch das offen gelegene Heizelement. Solange du auf eine regelmäßige und gründliche Reinigung achtest und das verbliebene Fett an den Heizstäben entfernst, kommt es zu keiner ungewollten Rauchentwicklung.

Ist der Grill auch ohne das Untergestell benutzbar?

Ja. Der eigentliche Grill ist nur auf dem Untergestell eingehängt. Der Griller hat schon vormontierte, kleine Plastikfüße zum Abstellen auf einem Tisch oder Herd.

Wie verhält sich die Rauchentwicklung bei diesem Elektrogrill?

Die Rauchentwicklung verhält sich gering. Wenn Marinade oder Fett auf das Heizelement tropft, entsteht ein Rauchen. Die Heizstäbe haben jedoch genug Abstand zum Grillrost, sodass das Fett eher in die dafür vorgesehene Wanne tropft.

Platz 6: Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill

Der Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill ist für seine günstige Preisklasse ein großer Tischgrill mit viel Platz auf seinem Grillrost. Dadurch ist er auf alle Fälle familien- und partygeeignet. Mit seinen 2500 Watt heizt er sich schnell auf und gart dein Grillfleisch innerhalb weniger Minuten. Da es sich um ein preisgünstiges Modell handelt, weißt der E-Grill keine bemerkenswerten, ausgefallenen Features auf. Für den gelegentlichen Grillabend ist er definitiv zu gebrauchen.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill ist recht leicht mit einem Gewicht 2,9 kg. Seine Maße betragen 39,8 x 50,8 x 21,4 cm und ergeben einen großen Grill, auf dem du für mindestens 4 Personen bequem grillen kannst. Durch die eckige Form ist das Belegen des Grills mit Fleisch und Gemüse sehr einfach und platzsparend effizient.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Mit 41 x 26 cm besitzt der Severin PG 2791 eine besonders große Grillfläche. Es lässt sich genügend Grillgut für 4-6 Personen darauf verteilt. Das verchromte Grillrost ist zweifach höhenverstellbar, wobei das Heizelement direkt darunter liegt, jedoch nicht das Grillrost berührt.

Um die Reinigung des Grills zu vereinfachen, lässt sich das Grillrost und das Heizelement nach der Verwendung abnehmen. Unterhalb des Grillrosts befindet sich ein großer emaillierter Stahl Fettauffangbehälter. Der Behälter muss vor dem Grillen mit Wasser aufgefüllt werden, um die Hitzestrahlung nach unten zu verringern und ablaufendes Fett oder Fleischsaft aufzufangen.

Die empfohlene Füllhöhe an Wasser wird am Rand der Fettauffangschale angezeigt, die unbedingt eingehalten werden sollte.

Leistung

Die sehr hohe Leistung des Heizelements bei diesem Elektrogrill beträgt 2500 Watt. Die Wattleistung ist definitiv vorteilhaft für die Hitzeentwicklung der Heizstäbe, jedoch ist auch eine leichte Überhitzung der Steckdose möglich. Wir empfehlen keine Steckerleiste zu benutzen, sodass im Falle eines Kurzschlusses keine anderen Elektrogeräte beschädigt werden.

Features / Design

Ein besonderes Feature an diesem Severin Elektrogrill ist der integrierte, stabile Windschutz an der Längstseite des Grills. Falls du also auf dem Balkon oder im Garten grillen möchtest, wird dein Grillgut optimal vor Wind und dem darausfolgenden Erkalten geschützt. Rein optisch ist dieses Modell eher unaufgeregt und schlicht.

Kundenbewertungen
Der Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill wird derzeit von 77% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Leichter Auf-und Abbau
  • Große Grillfläche
  • Mühelose Reinigung
  • Praktische Höhenverstellung des Grillrosts
  • Hohe Wattleistung
  • Solide Verarbeitung
  • Emaillierte Fettauffangschale aus Stahl
  • Günstiger Preis

Der Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill bietet sehr viel Platz für dein Grillgut. Die Käufer dieses Geräts loben vor allem die Einfachheit der Reinigung durch das emaillierte Stahlgehäuse und das höhenverstellbare Grillrost, was neben dem Temperaturregler eine weitere Temperaturregulierung ermöglicht.

Ein weiterer Vorteil ist die solide und qualitativ hochwertige Verarbeitung dieses Grills. Unsere Redaktion bewertet das Preis-Leistungsverhältnis bei diesem Gerät als absolut fair.

Lediglich 12% aller Rezensenten bewerten den Severin PG 2791 Barbecue Elektrogrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Zu lange Garzeit
  • Eine schlechte Wärmeverteilung
  • Zu kurzes Stromkabel

Der größte Nachteil des Grills, laut den Aussagen der kritischen Rezensenten, ist die zu lange Garzeit durch eine schlechte Wärmeverteilung. Da das Heizelement „schlangenförmig“ geformt ist, lässt es in der Mitte ein kleines Loch am Grillrost frei, welches nicht direkt durch die Heizstäbe von unten erhitzt wird.

Ein Stück Fleisch oder eine Wurst, die genau auf diesem Abschnitt des Grillrosts liegt, wird daher nicht so schnell gar, wie eines was an der Seite des Grills liegt. Außerdem bemängeln die Käufer das zu kurze Stromkabel. Unser Tipp ist es ein Verlängerungskabel oder eine Kabeltrommel zu besorgen, um diesem Problem Abhilfe zu schaffen.

“FAQ”
Gibt es ein Untergestell für diesen Elektrogrill?

Ja. Für den Elektrogrill gibt es vom Hersteller ein Standgestell zu kaufen, um ihn sicher und stabil aufstellen zu können.

Wie lang ist das Stromkabel des Severin PG 2791 ?

Das Stromkabel ist circa 1m lang. Für eine nahgelegene Steckdose reicht diese Länge aus. Falls du an dem Ort an dem du grillen möchtest keine erreichbare Steckdose hast, musst du auf ein Verlängerungskabel ausweichen.

Kann ich den Grill innerhalb der Wohnung benutzen?

Ja.Der Severin PG 2791 kann ohne Probleme innerhalb der Wohnräume genutzt werden. Durch die große Fettauffangschale wird die Rauch und Geruchsentwicklung sehr gemindert.

Platz 7: Clatronic 262952 Barbeque Tischgrill BQ 2977 „Cool-Touch“

Bei dem Clatronic BQ 2977 Barbecue Tischgrill handelt es sich um einen kleinen und kompakten Tischgrill, welcher durch seine Schlichtheit besticht. Bei einem Preis von gerade einmal 15 Euro hat er alles was ein normaler Standartgrill besitzen sollte. Dieser Tischgrill wäre eine Option für Gelegenheitsgriller, die das Gerät nicht dauernd in Betrieb nehmen wollen, jedoch ab und an in den Grillgenuss kommen möchten.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Clatronic BQ 2977 Barbecue Tischgrill ist ein vergleichsweise leichter und kompakter Tischgrill.

Seine Maße betragen 36 x48 x 10 cm und er weist ein Gewicht von gerade einmal 2 kg auf. Diese Maße haben den Vorteil, dass er sich superleicht in deiner Küche oder in deinem Abstellraum verstauen lässt und somit sehr platzsparend ist.

Auch auf einem Tisch wirkt dieser Grill nicht zu groß ( es sei denn dein Tisch ist extrem klein) und es bleibt genug Platz für andere Köstlichkeiten die zu einem Barbecue dazu gehören , wie beispielsweise Salate, Soßen und Brot.

Er hat eine typisch für Tischgrills eckige Form und ist damit sehr effizient in seiner Belegbarkeit. Du kannst dein Grillgut bis in die letzte Ecke des Grills legen, ohne das viel Platz verschwendet wird.

Größe der Grillfläche/  Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche / Fettauffangschale

35,5 x 24,5 cm beträgt die Größe des Grillfläche des kompakten Clatronic Tischgrills. Dies ist vergleichsweise eher klein.

Die Grillfläche dieses Gerätes besteht aus einem Grillrost aus Edelstahl, welches von Vorteil ist, denn Edelstahl leitet die Hitze der Heizstäbe sehr gut weiter. Zudem lässt sich das Grillrost zweifach herab- und heraufstufen.

Da es keine Temperaturregulierung gibt, kann man diese so manuell vornehmen. Die Reinigung des Grillrosts und der anderen Bestandteile, wie z.B. Der Fettauffangschale ist spielend leicht. Man kann die Einzelteile, nachdem der Grill komplett abgekühlt ist, in die Spülmaschine stellen oder sie ganz einfach von Hand abwaschen.

Die Fettauffanschale muss bei diesem Grill zwingend mit Wasser befüllt werden. Dies erleichtert nicht nur den Reinigungsvorgang, sondern hilft auch dabei die Hitze durch das Wasser abzufangen, sodass es unter dem Grill nicht allzu heiß wird. Dadurch werden keine eventuell möglichen Brandflecken auf deinem Tisch oder Unterlage entstehen.

Leistung

Aufgrund der kleinen Größe und des günsitgen Preises dieses Elektrogrills, beschränkt sich seine Leistung auf 2000 Watt.

Über die kleinere Leistungskraft beschweren sich einige Rezensenten, denn sie klagen über eine zu lange Aufheizdauer. Wenn der E-Grill allerdings dann einmal die Höchsttemperatur erreicht hat, dann lässt sich darauf auch gut grillen.

Eventuell musst du hierbei etwas Zeit einplanen oder diese für andere Vorbereitung, wie z.B. der Zubereitung eines Salates nutzen. Für dickere Fleischstücke und Steaks ist dieser Elektrogrill allerdings nicht besonders geeignet, da der Grill die benötigte Hitze hierfür nicht aufbringen kann.

Features / Design

Zu den Features des Clatronic BQ 2977 Barbecue Tischgrill zählt das Cool Touch Gehäuse, mit welchem der Grill „ummantelt“ ist. Dadurch lässt er sich auch während dem Benutzen anfassen und verschieben oder umstellen.Verbrennungen und Verletzungen an den Fingern und Armen werden somit stark vermindert.

Der Tischgrill hat ein sehr einfaches und schlichtes Design. Er ist schwarz und besitzt leicht abgerundete Ecken.

Kundenbewertungen
Der Clatronic BQ 2977 Barbecue Tischgrill wird derzeit von 73% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Ein einfaches Handling
  • Ein schönes Design
  • Eine unkomplizierte Reinigung
  • Standfester Grill
  • Einen kinderleichten Auf-und Abbau
  • Den Schnäppchenpreis
  • Ein höhenverstellbares Grillrost

Unsere Redaktion bewertet diesen Grill anhand seines sehr guten Preis-Leistungs Verhältnisses als zufriedenstellend. Das einfache Handling, einem einzigen Power On/ Off Kippschalter, macht das Grillen sehr einfach.

Hierdurch musst du keine große Vorbereitungszeit einrechnen und kannst, sobald der Grill heiß genug ist mit dem Grillen anfangen. Die einzelnen Bestandteile des Grills sind leicht auseinandernehmbar und lassen sich unter anderem auch in einer Spülmaschine leicht verstauen und reinigen.

Lediglich 18% aller Rezensenten bewerten den Clatronic BQ 2977 Barbecue Tischgrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Die lange Zubereitungsdauer
  • Die Lieferung eines defekten Geräts
  • Das Grillrost ist leicht verzogen
  • Keine lange Überlebensdauer

Da der Anteil der kritischen Rezensenten bedeutend niedriger ausfällt, handelt es sich hierbei, speziell bei einer Lieferung eines defekten Gerätes, um eine subjektive Meinung.Der Preis des Gerätes erklärt die meisten Kritikpunkte von selbst, denn bei einem Preis von ca. 15 € bekommst du nur eine Grundausstattung eines Grills.

Einige Käufer dieses Produktes bemängeln, dass das Grillrost leicht verzogen ist, es sich jedoch nach einigen Handgriffen und Kniffen in den Grill einsetzen lässt. Für Gelegenheitsgriller, die weniger Wert auf einen qualitativ exzellenten E-Grill legen und stattdessen einfach ab und an etwas auf das Grillrost legen möchten, ist diese Variante sehr gut geeignet.

“FAQ”
Wie lang ist das Stromkabel?

Das Stromkabel des Clatronic BQ 2977 Barbecue Tischgrills beträgt inklusive des Steckersexakt einen Meter. Das genügt aus um vom Tisch zu einer nahgelegenen Steckdose zu reichen. Wenn du keine Steckdose in der Nähe deines Tisches hast, musst du ein Verlängerungskabel benutzen.

Ist die Temperatur bei diesem Gerät regulierbar?

Nein. Die Temperatur ist beim Clatronic Tischgrill nicht regulierbar. Grund dafür ist die „basic“ Ausstattung dieses Grills, welche durch den Preis gerechtfertigt werden kann. Wenn du allerdings das Grillrost auf die unterste Stufe einsetzt wird dein Grillgut, durch die dadurch erhöhte,direkte Hitze schneller gar.

Sind die Einzelteile des Grills spülmaschinenfest?

Ja. Der Grill ist in seine Bestandteile zerlegbar und man kann ungetrost das Grillrost und Fettauffangschale in der Spülmaschine reinigen. Die Heizstäbe des Tischgrills sind zwar entnehmbar, sollten aber, wie bei jedem elektronischen Grill niemals in der Spülmaschine gereinigt werden.

Platz 8: Steba VG 90 compact Barbecue-Tischgrill

Der Steba VG 90 Compact Barbecue Tischgrill ist ein handlicher und kompakter Tischgrill, welcher eine sehr gute Verarbeitung und ein schönes Design aufweist. Bei einem Preis von gerade einmal 47,77 € liegt dieser Tischgrill in der günstigen Preisklasse der verglichenen elektrischen Grills.

Die Größe des Grills ist für 2-4 Personen vollkommen ausreichend und kann schnell und ohne große Vorbereitungen in Betrieb genommen werden. Daher ist der Steba VG 90 Compact besonders beliebt bei Paaren, kleinen Familien oder WG’s, die gerne grillen, aber nicht unbedingt viel Platz haben.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der elektronische Grill von Steba gehört zu den kleineren Modellen unter den verglichenen E-Grills. Er wiegt angemessene 2,8 Kilogramm und besitzt Maße von 50 x 29 x 11 cm. Damit liegt er völlig im Rahmen für einen Tischgrill und ist sogar ein wenig größer als die Standard Maße.

Die Belegfläche ist durch die eckige Form verhältnismäßig groß, da man sprichwörtlich „jede Ecke“ des Grills nutzen und belegen kann, sodass eine optimale Verteilung des Grillguts darauf möglich ist. Grillgut für zwei bis maximal vier Personen kann auf diesem Grill ohne Schwierigkeiten platziert werden.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Im Hinblick auf die Größe und Maße des Steba VG 90 Compact Barbecue Tischgrills verhält sich die Größe der Grillfläche gut.

Mit 35 x 25 cm ist diese Aluminiumdruckguss Grillplatte durchschnittlich groß. Sie besitzt allerdings, laut Rezensenten, sehr tiefe Rillen, welche vor Fettspritzern schützen sollen. Diese Rillen haben den Vorteil, dass sie den Fleischsaft und andere Flüssigkeiten aus beispielweise Gemüse auffangen und innebehalten.

Dennoch könnten sie sich bei der Reinigung eventuell ein klein wenig problematischer gestalten. Die meisten Käufer die dieses Produkt gekauft haben, berichten von einer einfachen und mühelosen Reinigung der Grillplatte.

Einige wenige Rezensenten beklagen sich hingegen über die Reinigung zwischen den tiefen Rillen der Platte, da diese nicht sehr einfach mit einem Spülschwamm zu erreichen seien. Da der Elektrogrill keine Fettauffangschale besitzt sind die Rillen jedoch bewusst so gestaltet worden.

Leistung

Die Wattleistung dieses Elektrogrills beträgt bescheidene 1300 Watt. Dies ist die geringste Leistungsaufbringung aller vorgestellten elektrischen Grills. Die Käufer dieses Gerätes bewerten die Leistung dennoch als völlig ausreichend für die Größe des Grills.

Es wird von guten bis perfekten Grillergebnissen berichtet. Bei dieser geringeren Leistung dauert das Grillen zweifelsohne ein wenig länger als bei anderen Geräten. Die kritischen Rezensenten und auch einige positiv gestimmten Käufer bemängeln diese lange Aufheizdauer.

Features / Design

Der Steba VG 90 Compact Barbecue Tischgrill gestaltet sich zeitlos und stilvoll.

Die typisch schwarze Farbe des Grill unterstützt dies. Ein besonderes Feature an diesem Grill ist der integrierte, kleine Windschutz, welcher an einer Längstseite des Grills befestigt ist. Bei einer Benutzung des Grills im Freien, schützt dieser wirksam das Fleisch und Gemüse vor Wind und Kälte.

Kundenbewertungen
“FAQ”

Kann man in Alufolie gewickeltes Gemüse auf den Grill legen?

Ja. In Alufolie gewickeltes Gemüse oder Fisch kann ohne Probleme auf den Grill gelegt werden. Die Antihaftbeschichtung wird hierdurch nicht beschädigt. Der Garvorgang dauert bei dieser Variante natürlich etwas länger, da das Grillgut in keinen direkten Kontakt mit der Hitze kommt.

Wie lang ist das Stromkabel?

Der Steba VG 90 Compact Barbecue Tischgrill besitzt ein circa 1 Meter langes Stromkabel. Eine Länge die ausreichend ist, um vom Tisch zu einer am Tisch nahe gelegenen Steckdose zu reichen.

Kann der Grill in der Spülmaschine gereinigt werden?

NeinDieses Gerät kann durch das integrierte Heizelement nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Käufer berichten, dass eine Reinigung in der Spülmaschine in keinem Fall nötig sei, da sich die Reinigung mit Wasser und Spülmittel sehr einfach gestaltet.

Platz 9: Severin PG 1511 Barbecue-Elektrogrill

Der Severin PG 1511 Barbecue Elektrogrill ist ein kleiner, handlicher Tischgrill. Er besticht durch seine kompakte Größe und seinem schlichten Design. Er tut genau das, was er soll: Grillen. Durch seine hohe Wattleistung heizt sich der Grill innerhalb kürzester Zeit auf und gart das Grillgut schnell und schmackhaft durch.

Aufgrund seiner Größe ist er geeignet für Singles und Paare. Er kann innerhalb und außerhalb der Wohnräume benutzt werden. Preismäßig liegt der Severin PG 1511 in der günstigen Preisklasse.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Tischgrill von Severin ist sehr leicht und kompakt. Er hat ein Gewicht von 2,2 kg. Die Gesamtgröße beträgt 43,4 x 48,2 x 10,3 cm. Durch diese Maße ist er leicht verstaubar und beansprucht nicht allzu viel Platz auf dem Esstisch. Durch die typisch eckige Form kannst du den Grill sehr effizient mit deinem Grillgut belegen, ohne dass viel Platz dabei verschwendet wird.

Größe der Grillfläche/ Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche/ Fettauffangschale

Die Grillfläche des Severin PG 1511 Tischgrill ist mit 37x 23 cm eher kleiner als andere Grillflächen vergleichbarer Tischgrills. Das Material des Grillrost besteht aus verchromtem Edelstahl, welches für eine seht gute Hitzeleitung bekannt ist.

Um den Rost und die restlichen Elemente, wie die Fettauffangschale und das Heizelement des Tischgrills zu reinigen, kann man den Grill auseinandernehmen. Dadurch ist eine gründliche Reinigung möglich.Das Rost und die Fettauffangschale lassen sich am besten mit etwas Wasser in der Spüle säubern.

Die Fettauffangschale aus Aluminium muss vor dem Einschalten des Grills unbedingt mit Wasser befüllt werden, damit die Hitze des Heizelements nicht zu sehr nach unten ausstrahlt. Desweiteren wird die Reinigung der Fettauffangschale durch die Befüllung mit Wasser extrem vereinfacht, da das überschüssige Fett des Fleisches auf der Wasseroberfläche schwimmt.

Leistung

Mit einer Wattleistung von 2300 Watt befindet sich dieser Tischgrill über der durchschnittlichen Leistung eines E-Grills dieser Größe. Käufer dieses Grills bestätigen, dass er innerhalb von max. 5 Minuten auf voller Temperatur angekommen ist. Diese schnelle Aufheizung mindert zudem den Stromverbrauch, da das Gerät keine lange Aufheizphase hat.

Features / Design

Die schwarze Farbe und die schlichte Aufmachung dieses E-Grills machen sein simples Design aus. Besonders gut durchdacht ist die Fettauffangschale dieses Geräts, da sie komplett entnehmbar und dadurch perfekt zu reinigen ist. Dies ist bei Grills in dieser Preisklasse eher eine Seltenheit.

Kundenbewertungen
Der Severin PG 1511 Barbecue Elektrogrill wird derzeit von 82% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Eine schnelle Aufheizphase
  • Eine problemlose und einfache Reinigung
  • Leicht verstaubar
  • Einen stabilen Stand auf dem Tisch
  • Ein kinderleichtes Handling
  • Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Die kleine Größe
  • Die guten Grillergebnisse

Der kleine Severin PG 1511 Tischgrill überzeugt die meisten Käufer, sodass auch unsere Redaktion eine Kaufempfehlung ausspricht. Besonders hervorgehoben wird die schnelle Aufheizung des Heizelements und die kinderleichte Reinigung.

Durch die kleine und kompakte Größe findet sich selbst auf dem kleinsten Balkon und Tisch ein Platz für dieses Gerät. Ebenfalls lässt es sich dadurch auch leicht in der Küche oder einem Abstellraum verstauen.

Lediglich 11% aller Rezensenten bewerten den Severin PG 1511 Barbecue Elektrogrill negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Keine lange Lebensdauer
  • Lange und unzureichende Aufheizdauer
  • Unstabiles Gehäuse

Als negativ fällt den Rezensenten die kurze Lebensdauer dieses Tischgrills auf. Es wird meist von einem Rückgang an Hitzeentwicklung oder einem komplett Ausfall des Heizelements nach einer kurzen Zeit der Benutzung berichtet.

Desweiteren wird das Gehäuse des Severin PG 1511 kritisiert, da das Plastik, laut Kritikern, nicht stabil genug ist und nach einer Weile an einigen Stellen anfängt zu schmelzen. Unsere Redaktion bewertet den Grill dennoch im Hinblick auf seinen Preis als gut und ausreichend für Gelegenheitsgriller.

“FAQ”
Gibt es einen Windschutz, den man an diesem E-Grill anbringen kann?

Ja. Es ist möglich Zubehör, wie zum Beispiel einen Windschutz, auf der Homepage des Herstellers zu bestellen.

Kann man den Elektrogrill auf einen Plastiktisch benutzenohne das dieser durch die Hitze beschädigt wird ?

Ja. Die mit Wasser befüllte Fettauffangschale schwächt die Hitze der Heizstäbe nach unten ab. Der Grill steht zudem auf 4 darunter befestigten Gummifüßen, sodass keine Gefahr für den Plastiktisch oder jede andere Abstellfläche besteht.

Gibt es zu diesem Modell einen Standfuß?

Nein. Leider handelt es sich bei diesem E-Grill um einen reinen Tischgrill. Es gibt jedoch andere Modelle der Marke Severin, die sich als Standgrill eignen oder einen Standfuß besitzen.

Platz 10: Cloer 6720 Barbecue-Grill

Der Cloer 6720 Barbecue Grill lässt sich mit seinem Untergestell als Tisch oder Standgrill verwenden. Durch den Glasdeckel ist indirektes Grillen möglich. Dieses Gerät ist in der mittleren Preisklasse und ist ein gutes Gerät für Gelegenheitsgriller, die wert auf hochwertige Verarbeitung legen. Wenn du regelmäßig auf diesem Grill grillen möchtest, dann ist der Grill für 2-4 Personen geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Gewicht / Maße / Form

Der Elektrogrill von Cloer ist ca. 7 kg schwer und liegt dabei mittig in den Gewichtsklassen von Elektrogrills.

Mit seinen Maßen von 85 x 47 x 55 cm ist dieser Grill eher klein als groß. Da der Standfuß abnehmbar ist betragen die Maße des Cloer 6720 als Tischgrill 47 x 55 cm. Die Maße befinden sich am kleineren Ende des Spektrums.

Der Grill ist mit seiner eckigen Form sehr effizient was die Grillbelegung angeht, da das Grillgut sehr gut und effizient darauf verteilt werden kann.

Maße der Grillfläche / Material der Grillfläche / Reinigung der Grillfläche / Fettauffangschale

Die Grillfläche beträgt bei diesem Modell 39 x 29 cm. Einige Rezensenten bemängeln hierbei, dass sie die Grillfläche als relativ klein empfinden. Für zwei bis maximal 4 Personen kann, laut Käuferstimmen, auf diesem Gerät locker gekocht und gegrillt werden.

Die antihaftbeschichtete Grillplatte besteht aus zwei unterschiedlichen Seiten, wobei die eine Seite glatt und die andere Seite geriffelt ist. Käufer dieses Produkts finden es praktisch diese Unterschiede in der Beschaffenheit der Platte zu haben. So ist es einfacher verschiedenes Grillgut auf richtiger Weise zu grillen.

Die Reinigung gestaltet sich beim Cloer 6720 Elektrogrill einfach. Die Grillplatte kann nach dem Benutzen einfach mit Spülmittel und Spülschwamm abgewaschen werden. Durch die mit Wasser befüllte Fettauffangschale, die sich aus dem Grill spielend leicht entfernen lässt, lässt sich das abgetropfte Fett leicht abspülen.

Leistung

Mit einer Leistung von 2200 Watt. Für die relativ geringe Größe der Grillfläche, sorgt diese Leistung für ein schnelles Aufheizen und dadurch ein schnelles Garen deines Grillfleisches. Da diese Wattleistung bei den meisten Elektrogrills vorhanden ist, gibt es hierbei keine Beanständigungen.

Features / Design

Der E-Grill von Cloer beeinhaltet einige Features, die ihn von anderen Elektrogrills leicht abheben.

Der Glasdeckel hat zwei verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Als erstes dient der Deckel als Schutz vor äußeren Einflüssen, wie Wind, Wetter und Staub. Allerdings hilft der Glasdeckel auch beim indirekten Grillen, da er , wenn er geschlossen ist, die Hitze darunter speichert und somit eine Art Backofen Effekt erzeugt.

Kundenbewertungen
Der Cloer 6720 Barbecue Grill wird derzeit von 86% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer folgendes:

  • Die hochwertige Verarbeitung des Grills
  • Die zwei unterschiedlich beschaffenen Grillplatten
  • Den sehr einfachen Reinigungsvorgang
  • Das schnelle Auf-und Abbauen des Grills
  • Die niedrige Garzeit des Grillguts

Für besonders gut empfinden wir die Möglichkeit auf zwei verschiedenen Grillplatten grillen zu können, welches es einfach macht Grillfleisch und Gemüse gleichzeitig zu grillen. Der einfache Auf- und Abbau des Grills und seine kompakte Größe sorgen dafür, dass dieser Grill in jedem Haushalt seinen Platz findet.

Lediglich 9% aller Rezensenten bewerten den Cloer 6720 Barbecue Grill negativ, also entweder mit einem oder mit zwei Sternen.

Kritikpunkte, die die Kunden hierbei häufig nennen sind:

  • Die Lieferung eines defekten Geräts
  • Die Marinade vom Fleisch brennt an der Heizplatte an

Die Kritikpunkte sind aus sehr subjektiven Sichtweise entstanden, da die überwiegende Anzahl der Kunden eine positive Erfahrung mit diesem Elektrogrill gemacht haben. Ein defektes Gerät lässt sich nicht angemessen bewerten.

“FAQ”
Kann die Heizplatte in der Spülmaschine gereinigt werden?

Prinzipiell ja. Die Heizplatte kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Dies ist aber meist nicht nötig, da sie sich sehr leicht mit Spülmittel und einem Spülschwamm reinigen lässt. Am Ende der Grillsaison oder nach einem großen Grillabend ist gegen die Reinigung in der Spülmaschine nichts einzuwenden.

Welche Beschichtung befindet sich auf der Heizplatte?

Die Heizplatte ist mit einer Teflonbeschichtung überzogen. Hierbei muss man besonders bei Benutzung von Metallbesteck aufpassen, da die Beschichtung davon beschädigt wird.

Kann man Ersatzteile, wie z.B. einen neuen Standfuß oder eine neue Grillplatte , nachbestellen?

Ja/Nein. Auf der Internetseite von Cloer gibt es ein Kontaktformular. Hier kann man sich darüber informieren, ob sich das gewünschte Ersatzteil nachbestellen lässt oder nicht

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Elektrogrill kaufst

Worin liegen die Vorteile der Nutzung eines Elektrogrills gegenüber der eines Holzkohle- oder Gasgrills?

Der größte Vorteil eines elektrisch betriebenen Grills ist die Zeitersparnis. Das Grillen auf einem Holzkohlegrill, auf einem Gasgrill oder einem Elektrogrill gelingt in allen drei Fällen ohne Probleme. Echte Grillprofis werden aber den Unterschied zwischen dem typischen, leicht rauchigen Geschmacks des Fleisch vom Holzkohlegrill und dem vom Elektro- oder Gasgrill schmecken.

Anstatt du dich stundenlang mit dem Anfeuern des Holzkohlegrills beschäftigst, schaltest du den Elektrogrill einfach an und schon kann der Grillspaß beginnen. Daher stehen spontanen Grillsessions nichts entgegen.

Mit einem Elektrogrill kannst du innerhalb deines Hauses, deiner Wohnung oder sogar auf deinem Balkon grillen, ohne jegliche Brandgefahr. Es bildet sich bei diesem Grill nämlich kein Rauch und es gibt keine offenen Flammen. Ebenfalls bist du durch diese Eigenschaft nicht länger auf gutes Wetter angewiesen, um den Grill anzuwerfen und gut gegrilltes Fleisch zu genießen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem Elektrogrill, einem Holzkohlegrill sowie einem Gasgrill. Alle Arten von Grillern haben ihre Vorteile. (Foto: RitaE / pixabay.com)

Je nachdem für welches Modell von Elektrogrill du dich entscheidest, ist auch indirektes Grillen und Garen möglich. Besitzt dein E-Grill einen Temperaturregler wirst du keine Probleme mit verbranntem Grillgut haben.

Gesundheitlich gesehen punktet der elektrische Grill gegenüber den anderen Grills. Du atmest keinen schädlichen Rauch ein und es entstehen keine gesundheitsschädlichen Stoffe, wenn Fett vom Fleisch in die Glut tropft.

Wie viel Watt sollte ein elektrischer Grill haben?

Die Leistung eines E-Grills ist essenziell für den Geschmack des Grillguts und den Zeitfaktor.

Die Leistung spielt beim Kauf eines E-Grills natürlich eine entscheidende Rolle. Hat der Grill eine zu geringe Watt-Leistung, dann dauert es nicht nur viel zu lang, auch entsteht beim Essen des Fleisches keine Freude. Hierbei ist es gut möglich, dass das Fleisch zäh wird.

Es sollte aus diesem Grund darauf geachtet werden, dass der Elektrogrill eine Leistung von mindestens 2.000 Watt aufweist. Noch besser ist natürlich die Leistung von 2.200 Watt oder gar noch mehr.

Sicherlich ist die Watt-Leistung eine der wichtigsten Faktoren, wenn es um den Kauf eines Elektrogrills geht. Das Fleisch, Gemüse, Brot und alles weitere, was gerne gegrillt wird, soll schmecken und die Zubereitung soll dabei nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Wie viel Strom verbraucht ein Elektrogrill?

Ein Elektrogrill verbraucht weniger Strom als viele Menschen vermuten.

Der Stromverbrauch eines elektrischen Grillers beträgt , je nach Stromanbieter und Preis, unter 1€ pro  Stunde. Da der Grill nicht stundenlang auf Höchstbetrieb läuft, sondern sich zwischendurch abschaltet, lassen sich die Stromkosten einfach in Grenzen halten.

Stiftung WarentestVerbrauchermagazin

Die Stiftung Warentest hat bei ihren Verbrauchertests von Elektrogrills festgestellt, dass diese in der Regel weniger Betriebskosten verursachen, als beispielsweise Holzkohle- oder Gasgrills.

Für eine Ladung Fleisch verbrauchen sie Strom für ca. 4 bis 16 Cent. (Quelle: test.de)

Hierbei gilt, je höher die Wattanzahl deines Grillers, desto mehr Strom wird gebraucht, desto teurer der Stromverbrauch.

Um Kosten zu sparen, solltest du bei Erreichen der Maximaltemperatur möglichst schnell mit dem Grillen beginnen. Ebenso solltest du nach deiner Grillsession den Grill zeitnah ausschalten um unnötige Kosten zu vermeiden.

Darf ich einen Elektrogrill innerhalb des Hauses oder auf meinem Balkon benutzen?

Das Benutzen eines elektrischen Grills in geschlossenen Räumen und auf dem Balkon ist grundsätzlich erlaubt.

Da beim Grillen mit einem E-Tischgrill kein offenes Feuer und keine lästige Rauchbildung entsteht, ist er für geschlossene Räume ungefährlich und kann ohne Bedenken genutzt werden. Einen E-Standgrill solltest du jedoch im Außenbereich nutzen, da er für den Innenbereich zu groß und klobig ist und dadurch zu viel Wohnfläche in Anspruch nimmt.

Sofern in deinem Mietvertrag kein Paragraph enthalten ist, der das Grillen auf dem Balkon explizit verbietet, steht dem Grillen auf dem Balkon vorerst nichts entgegen.

Deine Nachbarn werden zwar nicht, wie bei einem Holzkohlegrill durch die starke Rauchentwicklung belästigt, allerdings ist das eventuelle Grillverbot auch bei einem Elektrogrill einzuhalten.

Das Landgericht Bonn hat ein Urteil verhängt, dass in den Monaten von April bis September jeweils einmal pro Monat auf dem Balkon gegrillt werden darf, sofern die Nachbarn zwei Tage im Voraus darüber in Kenntnis gesetzt werden. Trotzdem solltest du deinen Nachbarn zu Liebe auf ein beeinträchtigungsfreies Grillen ausweichen, wozu der Elektrogrill die perfekte Alternative bietet.

Wirkt sich das Grillen auf dem Elektrogrill auf den Geschmack aus?

Der Geschmack des Grillguts verändert sich durch die Benutzung von Holzkohle.

Beim Anzünden eines Holzkohlegrills entfaltet sich der klassischer Geruch, welcher über den Rauch auch in das Aroma des Gegrillten übergeht. Dabei entsteht der typisch rauchige Geschmack, welcher durch keinen anderen Grill imitiert werden kann.

Jedoch lauern auch Gefahren in der Holzkohle. Wenn Fett oder Wasser in die heiße Kohle tropft, setzt dies krebserregende Stoffe frei, welche sich am Grillgut festsetzen können und darüber in den Körper gelangen.

Bei der Verwendung von Holzkohle entsteht zwar ein aromatischer Geschmack, allerdings können auch krebserregende Stoffe freigesetzt werden. (Foto: Capri23auto / pixabay,com)

Wenn du einen Elektrogrill benutzt entsteht dieses klassisch rauchiges Aroma nicht, da das Grillgut durch Heizstäbe gegart wird.

Experten argumentieren, dass der gute Geschmack des Fleisches vom verdampfenden Fleischsaft kommt und nicht von Holzkohle. Da der Fleischsaft bei beiden Grills verdampft, kommt es folglich eher auf die Temperatur des Grills an. Diese Temperatur sollte mindestens 180 Grad vorweisen, sodass das Fleisch schonend gegart werden kann.

Letztendlich solltest du dir eine eigene Meinung darüber bilden, ob das Fleisch wahrhaftig seinen Geschmack verändert, je nach dem auf welchem Grill es gegrillt wurde.

Warum braucht ein Elektrogrill Wasser?

Wasser in der Fettauffangschale erleichtert den Reinigungsprozess. Wenn du dich für einen Elektrogrill interessierst, wirst du dich vielleicht wundern, warum von Wasser die Rede ist. Elektronik und Wasser scheinen auf den ersten Blick keine gute Kombination zu sein.

Aber bei E-Grills mit Fettauffangschale ist Wasser dringlichst zu empfehlen.

Das heiße Fett, welches beim Grillen in der Fettauffangschale landet, lässt sich ohne Wasser in der Schale nur schwer entfernen. Durch die Hitze brennt es sich in die Schale ein und es entsteht ein unangenehmer Rauch und Geruch. Dieser stört vor allem , wenn du innerhalb deines Wohnraumes grillst.

Darum denke immer daran die Fettauffangschale deines Grills bevor du mit dem Grillen beginnst mit Wasser zu befüllen.

Was kostet ein Elektrogrill?

Der Preisfaktor eines Elektrogrills variiert je nach Größe und Ausstattung deines bevorzugten Grills.

Einen simplen, kleinen, elektronischen Tischgrill findest du bereits ab ca. 35€ , wobei dieser in der unteren Preisklasse liegt. Je nach Größe kann dein Tischgrill auch bis zu 100€ kosten.

Der E-Standgrill liegt preislich in der Mittelklasse. Er kostet dich ab circa 75 € . Die meisten Grillfans bevorzugen diese Art von Elektrogrill.

E-Grills mit Haube und anderem hochwertigem Zubehör ( wie z.B. Lavasteinen) liegen im Vergleich im obersten Preissegment von etwa 150 – 400€.

Es sollte außerdem darauf geachtet werden, wie häufig der Grill benutzt werden soll.

Bist du eher ein Gelegenheitsgriller und dein Grill kommt nur relativ selten zum Einsatz? Hier reicht ein Grill aus dem unteren Preissegment aus. Trotz einer geringeren Qualität, lässt sich darauf gut grillen und der Grill erfüllt seinen Zweck.

Einen guten elektrischen Grill mit ausreichender Wattanzahl (ab 2.000 Watt) und einem stabilen Gehäuse bekommst du schon ab 50 €. Diese Summe solltest du mindestens ausgeben, wenn du deinen Grill für eine längere Zeit benutzen willst.

Hier haben wir noch einmal eine kleine Übersicht zur preislichen Einordnung der verschiedenen Grills:

Typ Preis
Elektrischer Tischgrill ca. 35-100 €
E-Standgrill ab ca. 75€
E-Haubengrill ab ca. 100€
Elektrischer Grill mit qualitativ hochwertigem Zubehör ( Lavasteine etc.)  ca. 100-400€

Wo kann ich einen Elektrogrill kaufen?

Ob Baumarkt, Fachgeschäft oder Discounter, Elektrogrills werden von vielen verschiedenen Anbietern verkauft.

Einen E-Grill in unterschiedlichen Modellarten findest du in den meisten Baumärkten.

Bei Discountern wie Aldi, Netto oder Lidl kannst du zu bestimmten Aktionswochen in der Sommersaison einen elektronischen Grill kaufen.

Es gibt zudem einige Fachmärkte und Marken, welche sich auf Grills spezialisiert haben. Die bekannteste Marke für Grills ist „Weber“. Da es allerdings deutschlandweit derzeit nur 3 Weber Original Shops gibt, sind die Weber-Modelle auch in Baumärkten und auf deren Webseite vertreten. Sie bieten dort jede Art von Grill an ,sodass du dort auch bei der Suche nach einem elektronischen Grill fündig wirst.

Zudem kannst du dich auch auf Ebay, Amazon oder anderen diversen Internetseiten umschauen und dir über diese Anbieter einen elektrischen Grill bequem nach Hause bestellen.

Entscheidung: Welche Arten von Elektrogrills gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundlegend gibt es etliche Ausführungen von elektronischen Grillgeräten mit verschiedensten Features.

Die zwei Oberkategorien bestehen aus:

  • Tischgrill
  • Standgrill

Diese lassen sich wiederum durch unterschiedliche Ausführungen aufteilen in:

  • Mini Elektrogrills
  • Elektrogrills mit Deckel
  • Elektrogrills mit integriertem Drehspieß
  • Elektrogrills mit Lavasteinen
  • Elektrogrills mit Gusseisenplatte
  • Elektrogrills mit Grillplatte

Jedes dieser Features hat seinen eigenen Nutzen, welches jeweils seine Vor- und Nachteile mit sich bringt. Je nachdem worauf du am meisten Wert legst bei der Zubereitung deines Grillguts und der Funktionalität und Optik deines elektronischen Grills, eignet sich eine andere Art von E-Grill am besten für dich.

In dem folgenden Abschnitt möchten wir dir bei deiner Entscheidung helfen, um die Ausführung von Elektrogrill zu finden, welche am besten zu dir und deinen Vorstellungen passt. Dazu stellen wir dir alle oben genannten Ausführungen von elektronischen Grillgeräten vor und geben dir eine Übersicht, worin die Vor-und Nachteile jedes einzelnen Modells aufgelistet werden.

Wie funktioniert ein Tischgrill und was sind seine Vor- und Nachteile?

Der große Vorteil eines Tischgrills ist seine kompakte Größe und schnelle Aufheizbarkeit.

Hiermit kannst du, ohne großen Zeitaufwand durch langwieriges anfeuern, leckere Grillgerichte auf den Tisch zaubern. Außerdem bist du mit einem Tischgrill nicht wetterabhängig, da du ihn, ähnlich wie einen Raclettegrill, bedenkenlos und frei in Haus oder Wohnung benutzen kannst.

Die Bestandteile eines elektrischen Tischgrills sind das Heizelement in Form einer Heizspirale, ein Grillrost oder eine Grillplatte und eine Fettauffangschale, welche vor dem Grillen mit Wasser befüllt wird. Die Fettauffangschale kann je nach Ausstattung des Tischgrills nach dem Benutzen herausgenommen und gereinigt werden.

Es kann aber auch sein, dass dein Grill eine Art Ablaufsystem hat, bei dem das entstandene Fett-Wasser Gemisch durch einen Abfluss abgelassen werden kann. Anders als beim Grillen mit einem Holzkohlegrill, kann die Temperatur bei den meisten elektrischen Tischgrills reguliert werden.

Da es sich bei einem Tischgrill um ein kleines Gerät handelt, lässt es sich gut in Küche oder Abstellraum verstauen.

Vorteile
  • Kompakt
  • Benutzung in Innenräumen
  • Keine Rauchbildung
  • Schnelles Aufheizen
  • Mobiles Grillen
Nachteile
  • Kein authentisches Grillen über dem Feuer
  • Rauchiges Aroma fehlt
  • Punktuelle Hitzeverteilung

Wie funktioniert ein Standgrill und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein elektrischer Standgrill besitzt, wie der Name schon vermuten lässt, einen Standfuß oder ein Gestell mit vier Füßen auf dem er fest montiert ist. Dadurch bist du mit einem E-Standgriller allerdings örtlich gebunden.

Wenn du ein Grill-Fan mit eigenem Garten oder Terasse bist und dort häufiger ein Barbecue veranstalten willst, wäre dies eine Option für dich. Falls du keine Stromversorgung im Außenbereich hast, benötigst du noch ein Verlängerungskabel oder eine Kabeltrommel.

Vorteilhaft ist, dass der elektronische Standgrill durch sein Gestell sehr stabil ist, welches ein Wackeln oder Umfallen des Grills ausschließt. Außerdem bietet er eine größere Grillfläche als die eines Tischgrills, sodass du Freunde und Familie problemlos einladen und bekochen kannst.

Der Elektro Standgrill funktioniert im Prinzip ähnlich wie ein Tischgrill. Er besteht aus dem Gestell, einem Heizelement in Form von Heizstäben,einer Grillfläche, der Fettauffangschale und einem Stromanschluss. Auch hier wird vor dem Grillen die Fettauffangschale mit Wasser befüllt, um die Schale später besser von Fettspritzern reinigen zu können.

Vorteile
  • Hohe Stabilität
  • Kein Tisch notwendig
  • Größere Grillfläche
  • Einfache Reinigung
Nachteile
  • Örtlich gebunden
  • Stromversorgung muss vorhanden sein

Welche Größe sollte dein Elektrogrill haben und welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Größen?

Von Mini Elektrogrill bis Elektrogrills im XXL Format – Es gibt jede erdenkliche Größe an elektronischen Grillern.

Welche davon für dich ausreichend und passend ist, ist davon abhängig, was du mit deinem Grill vorhast.

Möchtest du häufig Grillparties schmeißen und Freunde und Familie zu einem Barbecue einladen? Oder soll dein E-Grill eher kompakt und praktisch sein, sodass du ihn auch im Alltag in Gebrauch nehmen kannst?

Der Mini-Elektrogrill

Ein Mini Elektrogrill ist zunächst einmal praktisch und kompakt.

Mit seiner kleinen Größe und Grillfläche ist er für Singles oder Paare geeignet, die hin und wieder in den Grillgenuss kommen möchten, jedoch nicht allzu viel Geld ausgeben wollen.

Durch das Mini Format lässt sich der Grill einfach verstauen und kann auch im Alltag seinen Platz finden, um Fleisch oder Gemüse zuzubereiten. Mini Elektrogrills sind sehr günstig und liegen in der untersten Preisklasse der elektronischen Grillgeräte.

Vorteile
  • Preisgünstig
  • Kompakt
  • Alltagstauglich
Nachteile
  • Kleine Grillfläche
  • Stromversorgung muss vorhanden sein
  • Geringere Hitze

Elektrogrills mit Deckel

Ein Elektrogrill mit Abdeckung ermöglicht ein indirektes Grillen des Grillguts.

Durch die Haube bleibt die Hitze erhalten und gart das Grillgut schonend von allen Seiten. Der Prozess ist vergleichbar mit dem eines Backofens. Hiermit kannst du auch größere Fleischstücke oder Grillhähnchen komplett durch garen.

Der elektrische Haubengrill hat auch den Vorteil, dass der Deckel als Schutz für das Gegrillte vor schlechten Witterungsverhältnissen dient.

Vorteile
  • Schützende Funktion
  • Indirektes Grillen durch Backofeneffekt
Nachteile
  • Deckel kann störend wirken

Elektrogrills mit integriertem Drehspieß

Ein Drehspieß ermöglicht die fettarme Zubereitung von Fleisch und anderen Speisen und ist deshalb besonders für gesundheitsbewusste Menschen geeignet.

Da sich das Grillgut in der Luft befindet, tropft das überschüssige Fett leicht herunter. Das wiederum wirkt sich darauf aus, dass die Haut des Fleisches, besonders bei Geflügelarten, sehr knusprig wird. Aufgrund dessen werden häufig Grills speziell für Hähnchen verkauft.

Leider gibt es für E-Grills, ob Stand- oder Tischgrill, nur sehr selten passende Drehspieße. Falls du also einen Drehspieß Grill haben möchtest, müsstest du wahrscheinlich auf einen Hähnchen- oder Dönergrill ausweichen. Es gibt zudem auch kleine Ofengrills mit Rotisserie, welche du dir anschauen könntest.

Elektrischer Grill mit Lavasteinen

Ein Grill mit Lavasteinen sorgt für eine gleichmäßige und langanhaltende Wärmeverteilung.

Es gibt spezielle Grills,die mit Lavasteinen betrieben werden. Diese Lavasteine liegen in der Feuerschale unter dem Grillrost und sind durch ihre poröse Struktur ein besonders guter Wärmeleiter.

Der Vorteil wenn du einen Lavasteingrill verwendest ist, dass die Hitze gleichmäßig über die gesamte Grillfläche verteilt wird. Es findet demnach kein punktuelles Grillen statt, so wie es bei Elektrogrills mit Heizspiralen oder Heizstäben der Fall ist.

Lavasteine sind in der Regel pflegeleicht. Du solltest die Steine jährlich mindestens einmal in Essigwasser kochen, um Fettreste und Grillrückstände zu entfernen, da sich sonst beim Erhitzen der Steine eventuell starker Rauch entwickeln könnte. Es empfiehlt sich auch nach einigen Jahren die Steine durch neue Lavasteine zu ersetzen.

Neuerdings gibt es Lavasteingrills auch als elektronisch betriebene Grills, bei denen die Steine nicht durch kleine Gasflammen, sondern durch Heizstäbe erhitzt werden.

Der Nachteil an einem elektrischen Lavasteingrill ist sein hoher Preis. Daher solltest du dich vor einem Kauf sehr gründlich darüber informieren, ob dieser Grill der richtige für dich ist.

Vorteile
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Indirektes Grillen möglich
  • Pflegeleichte Reinigung
  • In Innenräumen verwendbar
Nachteile
  • Hoher Preisfaktor
  • Stromversorgung muss vorhanden sein

Elektrogrill mit Gusseisenplatte

Das Material der Grillplatte oder des Grillrosts ist für einen Hobbygriller vielleicht nicht allzu wichtig, jedoch solltest du dir auch hierüber Gedanken machen.

Die Entscheidung zwischen Edelstahl und Gusseisen ist in erster Linie Geschmackssache.

Gusseisen hält die Wärme sehr lange und leitet sie weiter an das zu Grillende. Besonders ambitionierte Grillprofis sind von Gusseisengrills sehr überzeugt, da es mit diesem Material einfach ist , das schöne Grillmuster (auch Branding genannt) zu erzeugen.

Allerdings ist das Material pflegebedürftiger, da sich darauf schneller Rost bildet. Es wird empfohlen ein Gusseisengrill nicht mit Wasser zu reinigen, da das Wasser unschöne Ablagerungen hinterlässt. Vor dem Grillen solltest du das Eisen mehrmals mit Öl bestreichen, damit dein Grillgut nicht darauf anbrennt.

Bei einem Edelstahlrost ist es wesentlich schwerer ein gutes Branding deines Fleisches oder Gemüses zu erreichen, da das Stahl die Hitze nicht so gut aufnimmt. Bei der Reinigung muss hingegen keine Rücksicht genommen werden, da der Stahl rostfrei ist. Es kann problemlos mit Wasser abgewaschen werden.

Elektrogrills mit Grillplatte

Wenn du einen elektronischen Grill ohne Wasser haben willst, raten wir dir, dich für einen Grill mit Grillplatte zu entscheiden.

Bei dieser Art von Grill muss die Fettauffangschale nicht mit Wasser gefüllt werden. Die Grillplatten können entweder glatt oder geriffelt sein.Die meisten Grills weisen beides auf – sprich sie haben eine geriffelte und eine glatte Seite. Du musst also nicht auf das schöne Grillmuster verzichten. Auf der glatten Seite lassen sich Gemüse oder Speisen, die nur kurz gebraten werden sollen, zubereiten.

Der Vorteil bei so einem Grill ist, dass nichts zwischen die Roststäbe auf die Heizstäbe fallen kann und er somit noch einfacher gereinigt werden kann.

Dadurch dass sich die Heizelemente direkt unter den Platten befinden, werden sie deutlich heißer und halten die Hitze für einen längeren Zeitraum.

Die Grillplatten sind vorwiegend antihaftbeschichtet. Hier liegt für die meisten Grillfans das Problem. Eine mangelhafte Antihaftbeschichtung kann zu unschönen Kratzern auf der Grillfläche führen und das wiederum ist eine Gefahrenquelle für krebserregende Stoffe.

Wenn du einen E-Grill mit Grillplatten kaufen möchtest, achte darauf, dass er eine qualitativ hochwertige Antihaftbeschichtung besitzt.

Vorteile
  • Keine Fettauffangschale mit Wasser nötig
  • Einfache Reinigung
  • Lange Hitzespeicherung
  • Keine Rauchbildung
Nachteile
  • Antihaftbeschichtung kann je nach Modell und Preis minderwertig ausfallen

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du E-Grills vergleichen und bewerten

In diesem Abschnitt möchten wir dir die verschiedenen Eigenschaften von Elektrogrills aufzeigen, an denen du die Geräte bewerten und vergleichen kannst. Gleichzeitig soll es eine Hilfe für dich darstellen, den geeigneten E-Grill für dich zu finden.

Folgende Kriterien solltest du vor deinem Kauf beachten:

  • Art des Elektrogrills
  • Größe und Maße
  • Wattleistung
  • Beschaffenheit der Grillfläche
  • Einfachheit der Reinigung
  • Design und Form

In den nachfolgenden Absätzen erklären wir dir, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du sie einordnen kannst.

Art des Elektrogrills

Bei der Auswahl der Art des Elektrogrills hast du 3 Möglichkeiten. Es gibt den Tischgrill, den Standgrill und eine Art Kombigerät. Das Kombigerät besteht aus einem Tischgrill mit Untergestell, was es dir möglich macht, den Grill im Stehen oder gemütlich am Tisch zu bedienen.

Stelle dir also vor dem Kauf die Frage: Wo und wann möchte ich meinen Elektrogrill bedienen? Möchtest du in der Lage sein draußen im Stehen deinen Grill zu benutzen und deine Freunde und Familie begrillen? Dann wäre ein Standgrill oder Kombigerät für dich geeignet. Diese Art von E-Grill kommt dem „authentischen“ Grillgefühl am nähsten, da du ,wie bei einem Grill mit Holzkohle, im Freien an einem Grill stehst. Der Vorteil ist ,dass du auf dem Tisch mehr Platz hast für jegliche andere Speisen, wie z.B. Salate, Brot und Dips.

Ein Kombigerät bildet die perfekte Mitte. Ob du draußen oder drinnen grillst, auf dem Tisch oder im Stehen, es ist beides möglich. Der eigentliche Tischgrill wird in das Untergestell eingehängt, sodass er wunderbar auch als Standgrill verwendet werden kann.Wenn du viel grillst und dabei nicht wetterabhängig sein willst, aber auch die Möglichkeit magst, draußen am Grill zu stehen, dann ist das Kombigerät das richtige für dich.

Wenn du dich für einen Tischgrill entscheidest, bist du ebenfalls sehr mobil. Tischgrills sind kompakt und praktisch in ihrer Handhabung und bieten eine gute Grundlage für gemeinsames Grillen. Ähnlich wie bei einem Raclettegrill, kann jeder, der am Tisch anwesend ist, das Grillgut beobachten, wenden und auflegen.

Mit einem Tischgrill kann man auch im Alltag viele leckere Grillgerichte zubereiten. Besonders Singles und Paare profitieren von einem elektrischen Tischgrill, da er meist kompakter und kleiner in seinen Maßen ist.

Größe und Maße

Ob dein Elektrogrill klein oder eher groß sein soll, hängt davon ab was du mit ihm vorhast.

Möchtest du Freunde und Familie begrillen und mehrere Personen gleichzeitig mit frisch gegrilltem Grillfleisch versorgen? Wenn das deinen Vorstellungen entspricht solltest du dich dementsprechend für einen größeren Elektrogrill entscheiden.

Ein weiterer Aspekt der nicht zu vernachlässigen ist, ist die Verstaubarkeit deines Grills, da ein Grill auch, wenn er nicht benutzt wird relativ viel Platz einnimmt.Wenn du keinen großen Abstellmöglichkeiten hast, solltest du dich eher für einen Tischgrill entscheiden. Diese nehmen nicht allzu viel Platz ein und lassen sich sehr gut verstauen. Die üblichen Maße eines Elektrotischgrills liegen bei 30 x 40 cm.

Letztendlich kommt es jedoch darauf an, wie oft und wieviele Leute du bekochen möchtest.

Familien sollten sich demnach eher nach den größeren Varianten umsehen, Singles und Paare hingegen werden auch mit kleineren Modellen vollkommen zufrieden sein, sofern sie nicht jedes Wochenende eine Grillparty veranstalten wollen.

Die Größe entscheidet wie viele Person gleichzeitig am Grillspaß teilhaben können.

Wattleistung

Die Wattleistung, die dein elektronischer Grill erreichen kann, ist extremst wichtig für die Ergebnisse deines Grillguts.

Wie schon in dem Abschnitt bezüglich der Leistung eines elektrischen Grills vorher erwähnt, sollte dein E-Grill eine Wattleistung von mindestens 2000 Watt erreichen.

Nur so ist gewährleistet, dass dein Fleisch oder anderes Grillgut, wie z.B. Gemüse oder Brot auch wirklich gegrillt und nicht nur gegart wird. Wenn du also das unverkennbare Branding auf deinem Grillgut erreichen möchtest, ist es wichtig, dass du beim Kauf darauf achtest.

Es lässt sich feststellen, dass sich in den preisgünstigeren Klassen, meist eine geringere Wattleistung finden lässt. Im Gegensatz zu den etwas teureren Preislagen, in denen sich durchgängig eine gute Leistung in Watt herausstellt.

Beschaffenheit der Grillfläche

Über die Beschaffenheit der Grillfläche deines Grills solltest du dir vor dem Kauf Gedanken machen. Hierbei kannst du erst einmal zwischen Grillrost oder Grillplatte entscheiden.

Wenn du dich für eine Grillplatte entscheidest, hast du wiederum die Wahl zwischen einer geriffelten oder einer glatten Oberfläche. Die geriffelte Grillplatte oder das Grillrost wirken sich auf die Optik deines Grillfleisches durch das typische Grillmuster aus.

Es gibt jedoch auch Kombigeräte die zwei unterschiedlich beschaffene Platten besitzen, sprich eine geriffelte und eine glatte Seite. Das macht es dir demnach möglich zwei verschiedene Möglichkeiten der Zubereitung zu haben.

Die meisten Grillplatten sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen, sodass dein Grillgut beim Grillvorgang nicht an daran hängen bleibt. Jedoch solltest du, wenn du eine antihaftbeschichtete Grillplatte hast darauf achten nicht mit scharfen Gegenständen aus Metall, wie z.B einer Gabel oder einem metallischen Pfannenwender in Berührung zu kommen, da diese auf der Beschichtung kratzen.

Besonders führt dies zu hässlichen Kratzern und zu gesundheitsschädlichen Partikeln, die sich von der Platte lösen und eventuell verzehrt werden. Besser geeignet sind dagegen Grillzangen. Diese haben noch einen weiteren Vorteil: Sie stechen beim wenden nicht in das Fleisch, sondern umfassen es nur. Dadurch wird das Fleisch nicht trocken und zäh.

Wenn du dich für ein Grillrost entscheidest hast du eventuelle Probleme bei der Reinigung deines Heizelementes, da der beim Grillen entstehende Fleischsaft durch die Gitterstäbe darauf tropfen kann.

Auch das Material des Grillrosts wirkt sich auf den Reinigungsvorgang aus: Edelstahl Grillrosts solltest du vorher mit einer speziellen Bürste ausbürsten, sodass die gröbsten Grillrückstände gelöst werden.

Einfachheit der Reinigung

Die Reinigung eines E-Grills gestaltet sich simpel und unkompliziert.

Nach dem du deinen Grill benutzt hast, folgt der nun nicht so spaßige Part. Der Abwasch.

Allerdings musst du dir bei den meisten E-Grills keine Sorgen um einen komplizierten Abwaschvorgang Sorgen machen.

Elektronische Grills lassen sich leicht auseinanderbauen, sodass du die einzelnen Bestandteile problemlos mit Spülmittel und einem Schwamm reinigen kannst. Einige Hersteller, wie beispielsweise Philips, werben damit, dass die Einzelteile der Elektrogrills spülmaschinenfest sind. Womit sich der Reinigungsvorgang natürlich noch einfacherer gestaltet, als die Teile von Hand abzuwaschen.

Worauf du achten solltest, ist das das Heizelement deines Grills, egal welchen Herstellers, niemals in die Spülmaschine gestellt werden darf. Es droht sonst die Gefahr, dass entweder deine Spülmaschine oder das Heizelement stark darunter leidet und kaputt geht.

Falls du das Heizelement reinigen möchtest, solltest du möglichst wenig Wasser bei der Reinigung verwenden.

Design

Eventuell legst du ja auch besonderen Wert darauf, wie dein elektronischer Grill aussieht. Dieser Aspekt ist nicht unwichtig, denn Form und Material des Elektrogrills können Auswirkungen auf die Menge der Zubereitung und die Sicherheit der Benutzung haben.

Du hast bei E-Grills leider keine allzu große Auswahl an unterschiedlich Gestaltungsformen, da die meisten Grills sich sehr ähneln, Jedoch gibt es einige Unterschiede in Form, Farbe und Material des Grills, die sich auf dein Grillvergnügen auswirken können.

Elektrogrills bewegen sich meist in den Farbschemen von schwarz, grau und silber. Je nachdem woraus das Gehäuse deines Grills besteht, Metall, Edelstahl oder hocherhitzbares Plastik, ist die Farbgebung vorgegeben. Grills die mit Plastik umrahmt sind, sind in der Fargebung meist schwarz. Metallische und Edelstahlgrills sind meist silber oder grau, können aber auch schwarz oder andersfarbig lackiert sein.

Die Form deines Grills ist entscheidend. Es gibt runde, ovale oder eckige Formen, wobei die eckigen Formen sinnvoller in Hinsicht auf die Platzausnutzung sind. Bei einem eckigen E-Grill kann wortwörtlich jede Ecke genutzt werden, was bedeutet, dass sie einfacherer und platzsparender zu belegen sind.

Runde oder ovale Elektrogrills sind schwieriger in der Belegung und haben eine schlechtere Platzausnutzung , was automatisch die Grillfläche verkleinert.
Rein optisch musst du natürlich letztlich selber entscheiden, welche der Formen dir am besten gefällt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Elektrogrill

Welche Rezepte gibt es für einen Elektrogrill?

Grundlegend kannst du auf einem elektrischen Grill alles grillen, was dir schmeckt.

Auf einem elektrischen Grill kannst du wie auf jeder anderen Art von Grill grillen. Du hast hierbei keinerlei Einschränkungen und kannst nach Lust und Laune neue Grillrezepte ausprobieren. Ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Obst, dein Grillgut wird schonend zubereitet. Du kannst offen grillen oder indirekt grillen, durch das Verwenden einer Haube.

Die Temperaturregulierung eines elektrischen Grills erleichtert dir das Problem dein Grillgut für längere Zeit warm zu halten, sodass du deine Grillkreationen jederzeit heiß genießen kannst. Viele Geräte besitzen auch schon einen integriertes Grillthermometer, welches man aber auch extra noch kaufen kann sich stark an den Temperaturen orientiert.

Inspirationen für Grillgerichte findest du in Kochforen im Internet, Zeitschriften oder sogar auf der Weber Internetseite.

Wie reinige ich einen Elektrogrill?

Die Reinigung eines Elektrogrills ist mit Beachtung einiger Tipps sehr einfach.

Vor der Reinigung sollte dein Elektrogrill komplett ausgekühlt sein. Desweiteren musst du unbedingt das Stromkabel ziehen, da es bei der Reinigung mit Wasser sehr schnell zu einem Kurzschluss kommen kann.

Wenn du einen elektronischen Grill mit einer beschichteten Grillplatte hast, kannst du den Grill bedenkenlos mit Wasser, Spülmittel und Spülbürste abwaschen.

Stahlwolle oder Ceranfeldschaber darfst du hierbei niemals benutzen, denn diese zerstören die Antihaftbeschichtung deines Grills.

Hast du einen Grill mit Grillrost und offenen Heizelementen, musst du diesen vor der Reinigung in seine Einzelteile zerlegen. Die Fettauffangschale, die du vor dem Grillen mit Wasser gefüllt hast, kannst du ganz einfach abspülen. Das Grillrost solltest du mit einer Bürste von den Grillrückständen säubern. Die Verschmutzungen an Heizstäben oder Heizelementen lassen sich etwas schwerer entfernen, allerdings solltest du versuchen diese behutsam abzukratzen.

Niemals dürfen die Heizelemente mit Wasser oder gar mit der Spülmaschine in Berührung kommen.

Nachdem du deinen Grill gereinigt hast, gibst du ihm noch eine Weile zum Trocknen. Nun ist dein Gerät  für deine nächste Grillparty bereit.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.handelsblatt.com/panorama/reise-leben/kost-vom-rost-zehn-fakten-zum-grillen/9712884.html


[2] http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Elektrogrills-Wie-gefaehrlich-ist-die-Beschichtung,elektrogrill102.html

Bildquelle: unsplash.com / Stephanie McCabe

Bewerte diesen Artikel


20 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von GRILLTIGER.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.