Monolith Grill

Willkommen bei unserem großen Monolith Grill Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Grills der Marke Monolith. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Grill der Marke Monolith zu finden. Erfahre, was Monolith Grills so besonders macht, worin die größten Vor- und Nachteile liegen und was sie von Grills anderer Hersteller unterscheidet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Monolith Grills sind ausschließlich Keramikgrills. Du kannst mit ihnen perfekt Gerichte zubereiten, die über einen längeren Zeitraum einer konstanten Temperatur ausgesetzt sein müssen.
  • Keramikgrills sind im Vergleich zu „normalen“ Grills teurer, halten allerdings lange und sind qualitativ sehr hochwertig. Keramik eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften hervorragend für den Grillbau.
  • Mit Monolith Grills kannst du Garen, Backen, Smoken und selbstverständlich auch ganz klassisch Grillen.

Monolith Grill Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Monolith Grill mit Seitentischen

Dieser Monolith Grill ist ein Monolith Classic inklusive Seitentischen. Die Seitentische bieten dir Platz für Grillgeschirr und Flächen zum Zubereiten des Grillguts direkt am Grill. Der Monolith Classic besitzt eine Grillfläche mit einem Durchmesser von 44 cm und stattliche 85 kg auf die Waage.

Der Classic eignet sich je nachdem, wie du ihn erweiterst, für drei bis acht Personen. Aufgrund seines Gewichtes sollte er einen einigermaßen festen Standplatz haben. Mit dem Rollgestell lässt er sich aber auch verschieben. Wenn du deine Familie oder Freunde regelmäßig mit Gerichten von einem Keramikgrill glücklich machen möchtest, eignet sich für dich der Monolith Classic.

Der beste Monolith Grill unter 1000 €

Der Monolith Junior ist mit einer Grillfläche von 33 cm perfekt für ein bis zwei Personen. Er ist 43 kg schwer, bleibt damit aber der leichteste Grill in der Monolith Familie. Obwohl der Junior der kleinste Grill von Monolith ist, musst du keine Abstriche in den Funktionen hinnehmen.

Der Monolith Junior ist die günstigste Variante, in die Keramikgrillwelt von Monolith einzusteigen. Falls du also weniger als 1000 € zur Verfügung hast und nicht auf die Vorzüge eines echten Monolith Keramikgrills verzichten magst, ist dieser Grill perfekt für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Monolith Grill kaufst

Was ist ein Monolith Grill?

Monolith Grills sind Grills aus Keramik. Keramik ist wWitterungs-, korrosions- und verschleißbeständig und kann hohe Temperaturen aushalten. Es eignet sich also perfekt zum Grillen, Smoken, Garen und Backen.

Monolith-Grill-1

Monolith Grills sind klassischerweise in rot und schwarz erhältlich. Im Deckel befindet sich eine Temperaturanzeige, mit der du präzise die Temperatur im Innenraum ablesen kannst.
(Quelle: pixabay / RitaE)

 

Keramikgrills können hohe Temperaturen über einen langen Zeitraum konstant aufrechterhalten. Keramikgrills sind außerdem sehr sparsam, da die Keramik die Wärme lange speichern und wieder abgeben kann. Mit 3 kg Holzkohle kannst du bis zu 24 Stunden lang arbeiten.

Keramikgrills sind allgemein sehr hochwertige Produkte und eigenen sich für Grill Profis und echte Könner, die hauptsächlich Speisen grillen, die über einen längeren Zeitraum eine konstante Temperatur benötigen.

foco

Wusstest du, dass Keramikgrills auf den traditionellen „Mushikamado“ aus Japan zurückgehen?

Erst in den 70er Jahren hat ein Amerikaner sie weiterentwickelt und in den USA vermarktet. Keramikgrills bezeichnet man deshalb auch als Kamado Grills.

In welcher Preisklasse liegen Grills von Monolith?

Monolith Grills sind preisliche Oberklasse.

Weil Monolith Grills aus Keramik bestehen und in Handarbeit angefertigt werden, kosten sie dich verhältnismäßig viel Geld. Du musst mit einem Preis von 500 € bis 4000 € rechnen.

Dafür erhältst du einen hochwertigen Grill, der bei richtiger Pflege viele Jahre halten wird. Es kann sich also lohnen, ein teureres Modell zu wählen.

Was unterscheidet Monolith Grills von anderen Herstellern?

Monolith unterscheidet sich zu anderen Herstellern erst einmal dadurch, dass sie ausschließlich Keramik Grills und Zubehör für diese Grills herstellt. Darauf hat sich die Firma spezialisiert.

Des Weiteren sind die Keramikgrills von Monolith etwas günstiger als Keramikgrills anderer Hersteller, bei denen die Grills bis zu 6000 € kosten.

In Deutschland ist das Grillen eine weit verbreitete Freizeitbeschäftigung, dennoch gibt es wenige populäre deutsche Grillhersteller. Monolith ist eine der wenigen deutschen Firmen, die Keramik Grills herstellt.

Wo kann ich Monolith Grills kaufen?

Du kannst Monolith Grills bei Fachhändlern in deiner Nähe und in Online Shops kaufen.

Online Shops, bei denen du einen Monolith Grill kaufen kannst, sind zum Beispiel

  • amazon.de
  • idealo.de
  • fire-and-steel.de
  • grillfuerst.de
  • grillgott.com

Monolith selbst besitzt keinen eigenen Online Shop. Dafür bietet Monolith eine Händlersuche an, mit der du einen Händler in deiner Nähe [3] finden kannst.

Monolith-Grill-2

Monolith hat auch außerhalb Europas einige Fachhändler. Die meisten Monolith Händler gibt es allerdings in Deutschland.
(Quelle: pixabay / Lusign)

Im Osten Deutschlands hat Monolith nicht so viele Händler wie im Rest des Landes. Es kann also sein, dass du eine längere Fahrt auf dich nehmen oder im Internet bestellen musst.

Welche Alternativen gibt es zu Monolith Grills?

Neben Monolith gibt es noch andere Hersteller, die Keramikgrills produzieren, zum Beispiel Kamado Joe, Big Green Egg, Klarstein oder Primo.

Es gibt auf dem Markt keine Alternativen, die dasselbe leisten können wie Keramikgrills. Falls du nicht ganz so viel Geld für einen Keramikgrill ausgeben möchtest, gibt es kompakte Keramikgrills schon für 100 €.

Diese Modelle eignen sich nur für Einsteiger, denn sie sind sehr klein und qualitativ nicht auf demselben Level wie die Keramik Grills der bekannten Markenhersteller.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Monolith Grills vergleichen und bewerten

Größe

Du solltest beim Kauf berücksichtigen für wie viele Personen du grillst. Ein teurer Grill, auf dem dir der Platz ausgeht, ist extrem ärgerlich. Monolith Grills sind in drei unterschiedlichen Größen erhältlich.

Größenbezeichnung Durchmesser der Grillfläche Geeignet für
Junior 33 cm 1-2 Personen
Classic 46 cm 3-8 Personen
Lechef 55 cm Ab 6 Personen

Je nach Modell kannst du die Grillfläche um ein Zusatzgrillrost und sogar um eine zusätzliche Rostebene erweitern. Das ist allerdings von Modell zu Modell unterschiedlich. Schaue also genau nach, wie erweiterbar der Grill ist.

Nicht alle Modelle sind in allen drei Größen erhältlich. Die Namen Junior, Classic und Lechef sind außerdem nicht nur Größenangaben, sondern jeder für sich auch ein einzelner Grill.

Tische und Ablageflächen

Wenn du bei deinem Monolith Grill Seitentische nutzen oder ihn in den Buggy oder Teakholztisch von Monolith einbauen möchtest, musst du auf die kleinste Variante verzichten. Der Monolith Junior ist lediglich mit Rollgestell verfügbar.

Die Modelle in den Größen Classic und Lechef sind mit Seitentischen verfügbar und auch in die Tische von Monolith integrierbar.

Wenn du handwerklich begabt bist, kannst du dir aber selbst einen Tisch für den Monolith Junior bauen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Monolith Grills

Was ist das Chip-Feeder-System?

Das Chip-Feeder-System benutzt du, wenn du mit deinem Monolith Grill Smoken willst.

Monolith bietet seine Smokepellets u.a. in Kirsche, Apfel und Buche an. Du kannst aber auch Räucherchips anderer Hersteller verwenden.

Du kannst über eine Schiene Räucherchips in den Grill geben ohne den Deckel öffnen zu müssen. Dadurch werden Temperaturschwankungen verhindert.

Es gibt unterschiedliche Chip-Feeder-Systeme. Eine Variante ist die folgende.

  1. Du öffnest die Klappe der Räuchereinheit und führst die mitgelieferte Räucherschiene ein.
  2. Du gibst die Räucherchips auf die Räucherschiene.
  3. Du schiebst die Räucherchips mit dem Feeder in die Glut.

Danach kannst du die Schiene wieder entfernen und die Klappe der Räuchereinheit schließen.

In Variante zwei fallen die Räucherchips nach dem Einführen der Räucherschiene durch einen speziellen Mechanismus automatisch in die Glut. Wie das genau funktioniert, kannst du dir in diesem Video ansehen.

Welche Garantie gibt es bei Monolith Grills?

Monolith gibt auf unterschiedliche Teile seiner Grills eine unterschiedlich lange Garantiezeit, in der diese Teile frei von Material-, Fertigungs- und Verarbeitungsfehlern bleiben sollen.

  • Auf alle Keramikbauteile erhältst du 10 Jahre Garantie
  • Auf alle Metallbauteile erhältst du 5 Jahre Garantie
  • Auf alle Zubehörteile erhältst du 1 Jahr Garantie

Wenn du an deinem Monolith Grill einen Garantiefall feststellst, wendest du dich an den Fachhändler, bei dem du den Grill gekauft hast.

Hast du deinen Monolith Grill gebraucht oder bei einem nicht lizenzierten Händler erworben, hast du kein Recht auf die Garantie.

Da es viele Beschränkungen der Garantie [2] gibt, empfehlen wir dir, die Bestimmungen selbst genau durchzulesen.

Der Monolith Icon: Keramikgrill To Go

Ein Keramikgrill zum Mitnehmen sieht man nicht alle Tage. Doch Monolith will mit seinem neuen „Icon“, der in Zusammenarbeit mit Tim Mälzer entstand, genau das möglich machen.

Der Icon bietet die gleiche Grillfläche wie der Junior, ist allerdings deutlich kleiner und leichter. Er kann daher auch als Tischgrill eingesetzt werden.

Der Icon ist noch nicht auf dem Markt, klingt nach unserer Einschätzung allerdings vielversprechend. In diesem Video kannst du dir schon mal einen ersten Eindruck des Icons machen. Unter „Weiterführende Literatur“ bekommst du mehr Infos zum Thema.

Welche Produkte bietet Monolith sonst noch an?

Bei Monolith dreht sich alles um die Keramikgrills. Deshalb bietet die Firma neben den Grills das  passende Zubehör an.

Monolith unterscheidet sein Zubehör in vier Gruppen:

  • Grill Tools
  • Grill Pellets
  • Grill Kohle
  • BBQ Guru

Grill Tools meint Grillzubehör wie Pizzasteine, Woks, Grillzangen, Anzünder und so weiter. Es umfasst Grillgeschirr und alles, was du zum Zubereiten bestimmter Speisen benötigst.

Grill Pellets und Grill Kohle erklären sich von selbst. Grill Pellets ist ein anderer Begriff für Räucherchips.

BBQ Guru enthält Zubehör für den Grill „BBQ Guru“. Dort findest du hauptsächlich Thermometer für genau diesen Grill.

Neben den Grills bietet Monolith zwei Tische an, in die der Monolith Grill eingebaut werden kann: Den etwas kleineren Buggy und den großen Teakholztisch.

Wie reinige ich einen Monolith Grill?

Du kannst den Monolith von Fett und Essensresten ganz einfach befreien, indem du ihn nach dem Grillen noch einmal aufheizt.

Der Monolith wird innen nie wieder so rein sein wie beim Kauf. Die Verfärbung ist ganz normal und unbedenklich.

Ab einer Temperatur von 400°C verbrennen alle organischen Reste innerhalb des Grills. Diese Art der Reinigung bezeichnet man als Pyrolyse.

Damit du eine derart hohe Temperatur erreichst, solltest du den Kohlekorb relativ voll machen. Klappt die Pyrolyse nicht, liegt es wahrscheinlich daran, dass du zu wenig Kohle oder qualitativ schlechte Kohle benutzt hast.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://monolith-icon.com

[2] https://www.monolith-grill.eu/service/garantie/

[3] https://www.monolith-grill.eu/service/haendlerverzeichnis/

[4] https://www.keramikgrill.net

[5] https://www.grilltiger.de/keramikgrill-test/

[6] https://www.youtube.com/watch?v=nEp2kl8Jtf0

Bildquelle: Foodandmore/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Klaus ist ein Fleisch-Fanatiker und Hobby-Griller. Auch bei nicht so ganz optimalen Temperaturen nutzt er jede freie Sekunde am Wochenende für eine Grillfeier mit Freunden. Klaus kennt sich bestens mit den verschiedenen Grillarten und passendem Zubehör aus.